Veranstaltungen melden unter: h.heindorf@sternal-media.de

Gesamte Angebote: 64
Titel: Jahresausstellung bkh Bildende Künstler/Harz 25.04. -16.05.2019
Beschreibung: Auch in diesem Jahr bekommen die Besucher/innen des Goslarer Kreishauses wieder die Möglichkeit geboten, sich vom großen Schaffensspektrum der "Bildenden Künstler Harz" zu überzeugen. Von Donnerstag, 25. April, bis Mittwoch, 15. Mai, wird die Ausstellung im "Kunstforum" in der Klubgartenstraße 6 zu sehen sein.

Im Gegensatz zu den Vorjahren wurden den Künstlerinnen und Künstlern in diesem Jahr keine Vorgaben – beispielsweise durch Festlegung eines Themas - gemacht. Jeder der Kunstschaffenden ist also frei in seiner Entscheidung und wählt ganz individuell aus, in welcher Form ein Einblick ins aktuelle künstlerische Schaffen gegeben werden soll.

Jedes Mitglied der Gruppe zeigt also, welche Wege der künstlerischen Umsetzung beschritten werden. Die Betrachter können sich daher wieder einmal auf aktuelle und spannende Ansätze freuen. Diese reichen von traditionellen Techniken über Fotografie bis zur Computergrafik. Neu ist dieses Mal die Präsentation eines kinetischen Objektes, also eines Kunstwerkes, das seine künstlerische Aussage erst durch Bewegung preisgibt.

Präsentiert werden Werke von Klaus-Ulrich Ehlers, Elisabeth Grebe, Helga Gromnica, Sidney Gromnica, Fred Hahn, Detlef Hänsel, Olena Jancuk-Leicht, Reinhard Koschubs, Hans-Hubertus LichtBeer, Heide Lühr-Hassels, Hans Manhart, Klaus Müller, Bernd Schobeß, Bernd Schubert, Wolfgang Spittler, Doris Ulbrich, Mihaela Weiss und Hans-Georg Wöhle.

Vernissage am 25. April 2019 um 18:00 Uhr in der Galerie des Kreishauses Goslar

Ausstellung vom 25. April - 16. Mai 2019
Veranstaltungstermin: 25.04.19
Uhrzeit: Öffnungszeiten: Mo Di Mi 08:00 - 16:00 Uhr Do 08:00 - 17:00 Uhr Fr 08:00 - 13:00 Uhr
Eintrittspreis:
Veranstaltungsort: Galerie des Kreishauses Goslar, Klubgartenstraße 6, 38640 Goslar
Telefonnummer:
Homepage:
E-Mail:
> nach oben <

Gesamte Angebote: 64
Titel: Hochkarätige Naturmotive der „Glanzlichter 2017“ gastieren in Ilsenburg Wanderausstellung vom 12. Februar bis 22. Mai 2019 im Nationalparkhaus Ilsetal zu Gast
Beschreibung: Die Sonderausstellung „Glanzlichter 2017“ wird am Mittwoch, dem 12. Februar 2019, um 17 Uhr eröffnet und ist bis 22. Mai 2019 im Nationalparkhaus Ilsetal zu sehen. Alle Natur- und Fotofreunde sind zur Eröffnung der Ausstellung herzlich eingeladen oder können sie im Anschluss zu den Öffnungszeiten des Nationalparkhauses besuchen. Der Eintritt ist kostenfrei. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Es ist schon eine schöne Tradition geworden, dass der Nationalpark Harz die preisgekrönten Fotografien der Internationalen Fürstenfelder Naturfototage zeigen kann. Das Projekt „natur & fotografie“ Monreal hat sich längst zum größten Naturfoto-Wettbewerb Deutschlands entwickelt. Unter dem Titel „Glanzlichter" werden in jedem Jahr die Besten prämiert und in Wanderausstellungen gezeigt.

Im Wettbewerb 2017 wurden 20.162 Bildeinsendungen von 1.059 Fotografen aus 35 Ländern eingereicht. Für die Veranstalter ist das Ergebnis ein eindrucksvoller Beweis für das hohe Renommee der Glanzlichter und es belegt, welche Wertschätzung der größte deutsche Naturfoto-Wettbewerb seit Jahren genießt.
„Fritz Pölking Award-Gewinnerin 2017“ ist Roberta Pagani aus Italien mit ihrem Foto ›Wer hat meine Badehose?‹
Unweit der Südspitze Kamtschatkas, einer abgelegenen, vulkanischen und kaum bewohnten Halbinsel südöstlich von Sibirien, liegt der Kurilensee. Jedes Jahr wandern von Mitte Juli bis August Millionen von roten Sockeye-Lachsen aus dem Meer zum Laichen hierher. Diesen reich gedeckten Tisch haben die Braunbären entdeckt und sind zu dieser Jahreszeit ebenfalls an diesem Ort anzutreffen. Sie fischen und fressen sich Körperfett an, damit sie den Winter überstehen. Dieser Bär lief einem Lachs hinterher. Plötzlich stoppte er und schaute umher. Offensichtlich hatte er den Fisch aus den Augen verloren. Er suchte geraume Zeit die Wasseroberfläche ab, und als er keinen Fisch erspähen konnte, stellte er sich überraschend auf seine Hinterbeine. In dieser Position schien er eine bessere Aussicht zu haben und begann erneut, das Wasser abzusuchen. Kurz danach hob der Bär die beiden Vorderbeine an und Wasser tropfte über sein Fell. Dies war für Roberta ein so lustiger Anblick, dass sie sofort den Auslöser betätigte.

Glanzlichter-Nachwuchs-Naturfotograf 2017 ist der 13-jährige Lasse Kurkela aus Finnland mit seinem Bild ›Wer kommt denn da?‹. Er fotografierte, wie ein Vielfraß versuchte, sich so unbemerkt wie möglich, über einem Baumstamm an eine Elster heranzuschleichen. Als diese den Störenfried bemerkte und ihm den Kopf zudrehte, drückte der Fotograf auf den Auslöser.

Auch für den Glanzlichter-Jahrgang 2017 hatte Barbara Hendricks, Bundesministerin für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit, die Schirmherrschaft übernommen. Die Auszeichnung mit dem Patronat des „Deutschen Verbandes für Fotografie“ ist ebenfalls eine Würdigung des hohen Glanzlichter-Standards. Die Glanzlichter-Sponsoren aus der Fotoindustrie stellten die Preise im Gesamtwert von 28.000 € zur Verfügung.
Vier Tage nahmen sich die Juroren die Zeit, um alle Bilder zu beurteilen. Erst dann standen die Gewinner der Glanzlichter 2017 fest. Die Jury bestand 2017 aus Isabel Synnatschke, Naturfotografin und Buchautorin, Jörg Ehrlich, Naturfotograf und Reiseveranstalter, sowie die Veranstalterin des Naturfoto-Wettbewerbs und Naturfotografin Mara Fuhrmann.

Die Siegerehrung der Gewinner fand während der 19. Internationalen Fürstenfelder Naturfototage am Freitagabend, 12. Mai 2017 statt. Nach der Ausstellungseröffnung sahen die Besucher erstmals die neuen Glanzlichter in der großen Foto-Ausstellung und bei der Siegerehrung der Gewinner auf der Bühne.

Nun wandern die Glanzlichter 2017 zwei Jahre durch Deutschland und Italien und werden dort in Museen, Naturparks und Nationalparks sowie in Galerien gezeigt. Vom 12. Februar bis 22. Mai 2019 macht die Ausstellung Station im Nationalparkhaus Ilsetal. Weitere Ausstellungsdaten finden Sie auf der Glanzlichter-Webseite.
Buch zur Ausstellung
Das Buch zur Ausstellung mit allen Bilder und ausführlichen Informationen ist im Nationalparkhaus Ilsetal erhältlich. Darin sind auf 136 Seiten die Aufnahmedaten und Geschichten zum jeweiligen Bild nachzulesen. Wer keine Gelegenheit hat, vorbei zu kommen und sich die Gewinnerbilder in der Ausstellung anzuschauen, kann das Buch auch unter www.glanzlichter.com erwerben.
Veranstaltungstermin: 25.04.19
Uhrzeit: Öffnungszeiten Di bis So 8.30 bis 16.30 Uhr Mo (außer an Feiertagen) Ruhetag
Eintrittspreis: Der Eintritt ist frei.
Veranstaltungsort: Nationalparkhaus Ilsetal Ilsetal 5, 38871 Ilsenburg
Telefonnummer: 039452 89494
Homepage: https://www.nationalpark-harz.de/de/besucherzentren/nlp-haus-ilsenburg/
E-Mail:
> nach oben <

Gesamte Angebote: 64
Titel: 25. April 2019: Lesung von Dr. Ernst Paul Dörfler aus seinem neuen Buch „Nestwärme“ in der Remise des Kunstvereins Wernigerode – ein Termin nicht nur für Vogel-Interessierte
Beschreibung: Paul Jüttners Buchhandlung lädt am Donnerstag, 25.4.2019 um 19 Uhr in die Remise des Wernigeröder Kunst- und Kulturvereins, Marktstraße 1, 38855 Wernigerode, zu einer Lesung mit Dr. Ernst Paul Dörfler ein. Der Autor liest aus seinem neuen Buch „Nestwärme“.

Ernst Paul Dörfler ist nicht nur ein überregional bekannter Naturschützer – er ist auch ein hervorragender Kenner bedrohter heimischer Vogelarten. Ein Leben mit der Sonne statt nach der Uhr, faire partnerschaftliche Beziehungen, Gewaltverzicht und klimaneutrale Mobilität – was können wir nicht alles von Vögeln lernen! "Nestwärme" ist ein überraschendes Buch über das Sozialverhalten unserer gefiederten Nachbarn, ein Plädoyer für einen nachhaltigen Umgang mit der Natur – und eine augenzwinkernde Aufforderung, das eigene Leben hin und wieder aus einer neuen Perspektive zu betrachten. Der vielfach ausgezeichnete Naturschützer Ernst Paul Dörfler hat ein berührendes Buch über das geheime Leben der Vögel geschrieben, die oft friedvoller und achtsamer miteinander umgehen als wir Menschen.

Ernst Paul Dörfler, geboren 1950 in Kemberg bei Wittenberg, ist promovierter Ökochemiker und leidenschaftlicher Vogelliebhaber. Sein Buch „Zurück zur Natur?“ (1986) wurde zum Kultbuch der ostdeutschen Umweltbewegung. Er wurde mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet, darunter mit dem EURONATUR-Preis der Stiftung Europäisches Naturerbe. Fernsehtipp:
https://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/ndr_talk_show/Oekologe-und-Vogel-Experte-Ernst-Paul- Doerfler,ndrtalkshow4970.html

Weitere Lesungen: https://www.hanser-literaturverlage.de/veranstaltungen?authorname=Ernst+Paul+D%C3%B6rfler
Veranstaltungstermin: 25.04.19
Uhrzeit: um 19 Uhr
Eintrittspreis: -
Veranstaltungsort: Remise des Wernigeröder Kunst- und Kulturvereins, Marktstraße 1, 38855 Wernigerode
Telefonnummer:
Homepage: https://www.hanser-literaturverlage.de/veranstaltungen?authorname=Ernst+Paul+D%C3%B6rfler
E-Mail:
> nach oben <

Gesamte Angebote: 64
Titel: Hütten - Gaudi in der "Tenne" Braunlage
Beschreibung: Hier ist was los ..!!! Jeden Abend, außer Montag, wunderschöne Abende mit dem "Singenden Wirt" Frank Faber in der Tenne , Bad Harzburger Str.19a in Braunlage.
Eine gelungende Mischung aus hervorragender Küche, Tanz und Live-Musik. Wer einen außergewöhnlichen niveauvollen Abend erleben will - der ist hier richtig.
Frank Faber - bekannt aus zahlreichen TV - Sendungen begeistert sein Publikum mit Folk - Country - Rock und Stimmungssongs.
Super- Gaudi wenn der "König vom Harz" ruft " ... auf die Bänke Leute".
Tanzmusik für alle Generationen, von Franky selbst aufgelegt, bis in den frühen Morgen.
Perfekt für Feten, Feiern und Busreisen.
Veranstaltungstermin: 26.04.19
Uhrzeit: Die Tenne mit Restaurant ist von Dienstag bis Sonntag bis in die späten Nachtstunden geöffnet. Freitag und Samstag Tanz und Partystimmung bis in den frühen Morgen. Warme Küche bis 22:00 Uhr, Montag Ruhetag
Eintrittspreis: Freier Eintritt
Veranstaltungsort: "Tenne" Braunlage
Telefonnummer: 039456 41980 05520 2110
Homepage: http://tenne-braunlage.de
E-Mail: info@frank-faber.de
> nach oben <

Gesamte Angebote: 64
Titel: Faust auf dem Brocken
Beschreibung: FAUST - DIE ROCKOPER auf dem Brocken, von der Manthey Event GmbH produziert und spektakulär inszeniert, hält sich original an Goethes Texte. Erleben Sie eine einmalige Mischung aus klassischem Theater und moderner Rockmusik durch die grandiose musikalische Inszenierung mit Live-Band. Die brillante Schauspielbesetzung mit ihren schrillen Kostümen sowie das perfekt abgestimmte Bühnenbild werden Sie begeistern. Seit 2006 wird die Rockoper erfolgreich in Deutschlands wohl höchstgelegenem Bühnenhaus (1146 m), dem Goethesaal auf dem Brocken, aufgeführt.
Seien Sie auch dabei, wenn Mephisto mit Faust einen Pakt um dessen Seele schließt, um den Sinn des Lebens zu finden. Erleben Sie den Rundgang durch die Welt der sinnlichen Freuden, der Liebe, des Verrats und der Vergebung.
Genießen Sie ein unvergessliches Event-Highlight mit nostalgischer Zugfahrt im Mephisto-Express, teuflischem Mephisto-Mahl beim Brockenwirt und die Verbindung zwischen klassischer Theaterkunst und moderner Rock- und Pop-Musik!

Termine Frühjahr: ab April - Mai
siehe Homepage

Termine Herbst: Okt - Dez
siehe Homepage

Im Ticketpreis sind folgende Leistungen enthalten:
•Hin- und Rückfahrt mit dem dampfenden Mephisto-Express von Wernigerode zum Brocken (Zustieg von den Bahnhöfen Wernigerode Westerntor, Wernigerode Hasserode, Drei Annen Hohne und Schierke auf Anfrage möglich)
•Höllische Animation während der Fahrt
•Anfachender „Mephisto-Tropfen“ zur Begrüßung
•Interessante Reiseleitung während der Fahrt
•Unvergessliche Aufführung im Goethesaal des Brockenhotels
•Teuflisches „Mephisto-Mahl“ beim Brockenwirt

Bitte wenden Sie sich für weitere Informationen oder Ermäßigungen für Schüler und Studenten an unseren Kundenservice unter

Tel: 03943/558 145
Fax: 03943/558 148
E-Mail: faust-brocken@hsb-wr.de
-------------------------------------

Weiteres Highlight:
Faust & Breakfast - Das einzigartige Zusatzerlebnis

Lernen Sie bei einem exklusiven Frühstück (samstags oder sonntags) in der Zeit von 9:30 Uhr bis 11:30 Uhr ihre Stars mit einem Glas Sekt hautnah und privat kennen.
Lassen Sie sich dabei von einem reichhaltigen Frühstücksbuffet des Hotel "Drei Annen" in Drei Annen Hohne verwöhnen und bedienen Sie sich an der separat gedeckten und dekorierten Frühstückstafel.
Preis 25,00 €* pro Person
* Bitte beachten Sie, dass in diesem Preis weder die Aufführung noch eine Übernachtung enthalten ist.
Bitte wenden Sie sich für weitere Informationen an Frau Müller unter Tel.: 03943/ 558145, Fax: 03943/ 558155, E-Mail: cmueller@hsb-wr.de.
Veranstaltungstermin: 26.04.19
Uhrzeit: Frühjahr 2019
Freitag, 26.04. Faust I ca. 18:00 Uhr
Samstag, 27.04. Faust I ca. 18:00 Uhr
Sonntag, 28.04. Faust I ca. 14:00 Uhr
Dienstag, 30.04. (Walpurgis) Faust I ca. 18:00 Uhr
Freitag, 03.05. Faust I ca. 18:00 Uhr
Samstag, 04.05. Faust I ca. 18:00 Uhr
Herbst 2019
Freitag, 25.10. Faust I ca. 18:00 Uhr
Samstag, 26.10. Faust I ca. 18:00 Uhr
Sonntag, 27.10. Faust I ca. 14:00 Uhr
Freitag, 01.11. Faust I ca. 18:00 Uhr
Samstag, 02.11. Faust I ca. 18:00 Uhr
Sonntag, 03.11. Faust I ca. 14:00 Uhr
Freitag, 08.11. Faust I ca. 18:00 Uhr
Samstag, 09.11. Faust I ca. 18:00 Uhr
Sonntag, 10.11. Faust I ca. 14:00 Uhr
Freitag, 15.11. Faust I ca. 18:00 Uhr
Samstag, 16.11. Faust I ca. 18:00 Uhr
Sonntag, 17.11. Faust I ca. 14:00 Uhr
Freitag, 22.11. Faust II ca. 18:00 Uhr
Samstag, 23.11. Faust II ca. 18:00 Uhr
Sonntag, 24.11. Faust II ca. 14:00 Uhr
Eintrittspreis: siehe Homepage
Veranstaltungsort: Auf dem Brocken
Telefonnummer: 03943/558 145
Homepage: http://www.hsb-wr.de/mehr-erleben/faust-die-rockoper-auf-dem-brocken/
E-Mail: faust-brocken@hsb-wr.de
> nach oben <

Gesamte Angebote: 64
Titel: Freitagsführungen im Kleinen Schloss Blankenburg
Beschreibung: Die Tourist- und Kurinformation Blankenburg bietet ab sofort jeden Freitag eine Führung durch die Ausstellung "Die Welfen und das Kleine Schloss" an.
Es werden dabei die neuen Ausstellungsräume mit zwei nachgestaltete Zimmereinrichtungen aus der Zeit als das Schloss Wohnsitz der herzoglichen Familie war zwischen 1914 und 1918 gezeigt. Geschichte der Welfenfamilie und der Stadt Blankenburgrunden die Führung ab.
Treffpunkt ist jeden Freitag 15 Uhr in der Tourist- und Kurinformation, weitere Infos unter: 03944 - 2898.
Veranstaltungstermin: 26.04.19
Uhrzeit: Treffpunkt ist jeden Freitag 15 Uhr in der Tourist- und Kurinformation
Eintrittspreis: Teilnahme: 5,50 Euro;, ermäßigt mit dem Blankenburger Urlaubsticket oder vergleichbare Tickethefte
Veranstaltungsort: Kleines Schloss in Blankenburg
Telefonnummer: 03944 - 2898
Homepage: http://www.blankenburg.de
E-Mail:
> nach oben <

Gesamte Angebote: 64
Titel: Nachtwächterführung durch Blankenburg (Harz) – freitags – ganzjährig „Hört ihr Leut und lasst Euch sagen...“
Beschreibung: Erkunden Sie die Innenstadt von Blankenburg im Schatten der Nacht. Die Stadt eröffnet neue und geheimnisvolle Blickwinkel.

Führungen der Tourist- und Kurinformation Infos unter: 03944 2898
http://www.blankenburg-tourismus.de
Veranstaltungstermin: 26.04.19
Uhrzeit: Termin: ganzjährig, freitags, 21 Uhr Dauer: ca. 1 Stunde
Eintrittspreis: Preis pro Person 5,50 € (mit Urlaubsticket-Gutschein: 5,00 €) Kinder 4 € (mit Urlaubsticket-Gutschein: 3,50 €)
Veranstaltungsort: Treffpunkt: Rathaus Blankenburg (Harz)
Telefonnummer:
Homepage: http://www.blankenburg-tourismus.de
E-Mail:
> nach oben <

Gesamte Angebote: 64
Titel: 26.04. Krimidinner - Der Teufel der Rennbahn
Beschreibung: Das Original KRIMIDINNER® lädt zur brandneuen 6. Episode aus der Feder von Alexandra Stamm
Willkommen beim Ladies Day auf Royal Ascot! Auf dem legendären Race-Course in der Nähe von Windsor wird am Tag der großen Hüte viel Prominenz erwartet. Sind Sie Mitglied der Upper Class, Angehöriger der Familie Ashtonburry oder gar royalen Blutes und Teil der königlichen Familie? Dann laden wir Sie ein zu einem erlesenen 4-Gänge-Menü bei diesem berühmten Pferderennen!
Setzen Sie Ihren Wetteinsatz bei einer Dreierwette oder haben Sie einen geheimen Favoriten und gehen auf Sieg? Das Glück ist sicher auf Ihrer Seite – aber Vorsicht, auf dem Turf geht der Tod um…
Cora Tilling trifft beim Ladies Day auf der Rennbahn von Ascot zum ersten Besuch bei ihrem Erbonkel, Lord Mant, ein. Der wohlhabende Lord hat einen heißen Favoriten am Start des Gold Cup: „Satan“ heißt das unbändige Wunderpferd, das – schenkt man dem Munkeln der Buchmacher Glauben – vom Teufel selbst geritten wird. Und schon bald macht Satan seinem Namen alle Ehre: Beim Training wirft er seinen Jockey ab und dieser stirbt. War es wirklich nur ein Unfall?
Doch damit nicht genug: Als auch noch ein Mord geschieht, gerät Cora selbst in tödliche Gefahr und wird unversehens zur Hauptverdächtigen. In ihrer Not verständigt sie Richard Bourke, den Langzeitverlobten ihrer Stiefmutter. Wird es dem ehemaligen Chefinspektor von Scotland Yard gelingen, den Täter zu stellen, bevor es für Cora zu spät ist?
Einem Rennpferd traut niemand etwas Böses zu… Oder liegt doch ein Fluch auf Satan, der auch der „Teufel der Rennbahn“ genannt wird?
Veranstaltungstermin: 26.04.19
Uhrzeit: Beginn:19.00 Uhr
Eintrittspreis: € 88,00 pro Person (inkl. Menü und Unterhaltung)
Veranstaltungsort: Schlosshotel "Grosser Gasthof" Ballenstedt Tourist-Information Ballenstedt Anhaltiner Platz 11 06493 Ballenstedt Tel.: 039483 / 263 http://www.ballenstedt.de/
Telefonnummer: 039483 / 263
Homepage: http://www.ballenstedt.de/
E-Mail:
> nach oben <

Gesamte Angebote: 64
Titel: Veranstaltungen in der kleinen Kapelle in St. Andreasberg
Beschreibung: Jeden Freitag klassisches Klavier ab 19 Uhr - Eintritt frei!
Jeden Sonntag Flamenco Gitarre ab 17 Uhr - Eintritt frei!
Veranstaltungstermin: 26.04.19
Uhrzeit: um 20:00 Uhr
Eintrittspreis: Restkarten unter https://www.die-kleine-kapelle.de/kultur/reservierung/
Veranstaltungsort: ***DIE KLEINE KAPELLE*** VEGGIE PLUS RESTAURANT Gesundheit & Kultur - Café Herrenstr. 12 37444 St. Andreasberg
Telefonnummer: +49-5582-7 64 99 11
Homepage: https://www.die-kleine-kapelle.de/kultur/reservierung/
E-Mail:
> nach oben <

Gesamte Angebote: 64
Titel: Mitmachwerkstatt Gartencafé auf dem heimatHOF Gut Ziegenberg
Beschreibung: Wir möchten auf dem heimatHOF traditionelles Handwerkswissen weitergeben, Altes umdenken oder erneuern. Kinder können im Repaircafé lernen, einen kaputten Fahrradreifen zu flicken oder ihre Lieblingsjeans zu retten. Erwachsene können lernen, was Sie aus alten Möbeln, Geschirr und ähnlichem noch alles zaubern können, ohne es wegzuwerfen. Ältere Leute können ihr Wissen im handwerklichen Tun an Menschen mit leuchtenden Augen weitergeben und sehen, wie man altes Wissen neu umformen und nutzen kann. Die Repaircafés werden begleitet durch kundige Personen.
Veranstaltungstermin: 26.04.19
Uhrzeit: Beginn: 15.00 – 18.30 Uhr Gartencafé 29. März 2019 und 26. April ab 15.00 Uhr
Eintrittspreis: ?
Veranstaltungsort: heimatHOF Gut Ziegenberg, Burgstraße 15, 06493 Ballenstedt
Telefonnummer: 039483 / 263
Homepage: http://www.ballenstedt.de/
E-Mail:
> nach oben <

Gesamte Angebote: 64
Titel: Sagen- und Mythenwanderung in Sankt Andreasberg
Beschreibung: Am Freitag, den 26. April, bietet das Nationalparkhaus Sankt Andreasberg um 20:00 Uhr eine Sagen- und Mythenwanderung an. Dabei geht es vom Parkplatz „Dreibrode“ aus durch den abendlichen Wald der „sagenumwobenen Bergwildnis“. Unterwegs erhält man spannende Informationen über alte Harzer Sagen und was es mit der Walpurgisnacht und den Hexen auf sich hat. Die Wanderung dauert ca. zwei Stunden. Es wird empfohlen, eine Taschenlampe mitzunehmen.

Ausgangspunkt ist der Parkplatz an der L 519, nördlich von Sankt Andreasberg am Abzweig zum Rehberger Grabenhaus. Für die Veranstaltung wird vor Ort eine Gebühr erhoben. Erwachsene zahlen 6,- €, Kinder 4,- € und Familien 14,- €. Informationen dazu gibt es im Nationalparkhaus Sankt Andreasberg oder telefonisch unter 05582 / 92 30 74.
Veranstaltungstermin: 26.04.19
Uhrzeit: 20.00 Uhr
Eintrittspreis: Erwachsene zahlen 6,- €, Kinder 4,- € und Familien 14,- €. Informationen dazu gibt es im Nationalparkhaus Sankt Andreasberg oder telefonisch unter 05582 / 92 30 74.
Veranstaltungsort: Nationalparkhaus Sankt Andreasberg, Erzwäsche 1, 37444 Sankt Andreasberg
Telefonnummer: 05582 92 30 74
Homepage: http://www.nationalparkhaus-sanktandreasberg.de/
E-Mail:
> nach oben <

Gesamte Angebote: 64
Titel: Luchsfütterung & Tierbeobachtung
Beschreibung: Jeden Mittwoch und Samstag werden die Luchse des Luchsgeheges öffentlich gefüttert, dabei kann man viel interessantes über den Luchs im Harz erfahren.
jeden Mittwoch und Samstag
um 14.30 Uhr
Bad Harzburg, Luchsschaugehege an der Rabenklippe

Mit der Buslinie 875 erreichbar (bei Gruppen ab 20 Personen ist für die Busfahrt eine Anmeldung unter 05322 52017 notwendig)

Treffpunkt: Luchsgehege an der Rabenklippe
Veranstaltungstermin: 27.04.19
Uhrzeit: immer ab 14:30 Uhr
Eintrittspreis: ?
Veranstaltungsort: Luchsgehege an der Rabenklippe
Telefonnummer: -
Homepage: http://www.nationalpark-harz.de/de/veranstaltungen/luchsfuetterung/
E-Mail: -
> nach oben <

Gesamte Angebote: 64
Titel: Führungen im Großen Schloss Blankenburg - vom 16.03.2019 bis 14.12.2019
Beschreibung: Das landschaftsprägende barocke Schloss - einst von Hermann Korb für Herzog Ludwig Rudolf von Braunschweig-Wolfenbüttel , Fürst von Blankenburg als Residenzschloss erbaut - ist ein Kulturdenkmal von europäischen Rang. Interessante Führungen zeigen die wichtigsten Repräsentationsräume des Ensembles, das sich derzeit in der Sanierung befindet.Einschränkungen im Führungsablauf sind wegen der Baumaßnahmen möglich.

Zu während der Führungszeiten ist das Schloss-Cafe und der Schloss-Shop ebenfalls geöffnet.

Dauer einer Führung ca. 1 Stunde -die letzte Führung beginnt ca. 15.00 Uhr Das Schloss ist ferner von Dienstag bis Freitag sowie am Sonntag zwischen 10.00 Uhr -16.00 Uhr geöffnet , allerdings finden an diesen Tagen keine Führungen statt.
Veranstaltungstermin: 27.04.19
Uhrzeit: von 14:00 Uhr bis 16:00 Uhr jeweils nur am Samstag , beginnend am 16.03.2019 - 14.12.2019
Eintrittspreis: Eintritt: 4,-- Euro
Kinder (6 - 15 Jahre) 2,50 Euro
Kinder unter 6 Jahre / freier Eintritt
Sonderführungen auf Bestellung möglich -per e-mail: fuehrungen@rettung-schloss-blankenburg.de oder 03944-3676223 ( Anrufbeantworter)
bis 5 Personen : 35,-- Euro (Kinder unter 6 Jahre freier Eintritt)
ab der 6. Person: Erwachsener (ab 16 Jahre) je 7,-- Euro
Kinder (6 - 15 Jahre) je 3,-- Euro
Veranstaltungsort: Großes Schloss Blankenburg
Großes Schloss 1
38889 Blankenburg

Zufahrt zum Schloss über Schleinitzstrasse - Schieferberg - Herzogsweg
Parkmöglichkeiten begrenzt, bitte auch andere Parkplätze nutzen ( z.B. Schnappelberg, Kleines Schloss)
Telefonnummer: 03944-3676223
Homepage: http://www.rettung-schloss-blankenburg.de
E-Mail: info@rettung-schloss-blankenburg.de
> nach oben <

Gesamte Angebote: 64
Titel: 27.04. - 21.06.2019 Ausstellung - Otto von Bismarck – Mensch, Macht, Mythos
Beschreibung: Sonderausstellung der Otto-von-Bismarck-Stiftung, Friedrichsruh im Stadtmuseum 'Wilhelm von Kügelgen'

Ausstellungseröffnung ist am Samstag, den 27. April 2019 um 15:00 Uhr. Die Ausstellung ist zu sehen bis 21. Juni 2019.

Öffnungszeiten:
Mo. geschlossen
Di.-So. 10:00 Uhr – 16:00 Uhr
Veranstaltungstermin: 27.04.19
Uhrzeit: siehe oben
Eintrittspreis:
Veranstaltungsort: Stadtmuseum „Wilhelm von Kügelgen“ Tourist-Information Ballenstedt Anhaltiner Platz 11 06493 Ballenstedt Tel.: 039483 / 263 http://www.ballenstedt.de/
Telefonnummer: 039483 / 263
Homepage: http://www.ballenstedt.de/
E-Mail:
> nach oben <

Gesamte Angebote: 64
Titel: Lesung : Herzog und Kaisertochter - Ernst August von Braunschweig und Victoria Luise von Preußen
Beschreibung: Heinrich ,Prinz von Hannover stellt das neue Buch " von Peter Steckhan vor,

Als Prinz Ernst August von Hannover 1887 in Penzing bei Wien geboren wurde, konnte niemand vorausahnen, dass er einmal das letzte regierende Mitglied des Welfenhauses würde. Sein Vater befand sich mit der Familie im österreichischen Exil. Eine Thronbesteigung im ehemaligen Königreich Hannover wurde verwehrt und auch die Nachfolgeansprüche im Herzogtum Braunschweig standen nur auf dem Papier. Doch, wie oft im Leben des Prinzen Ernst August, hatten schicksalhafte Zufälle großen Einfluss auf seinen persönlichen Werdegang. Bis in die Gegenwart wird das Persönlichkeitsbild des Herzogs stark von der Liebesheirat mit Prinzessin Victoria Luise von Preußen (1892-1980), der einzigen Tochter Kaiser Wilhelms II., überstrahlt. Er wurde 1913 bis zum Sturz der Monarchie regierender Herzog in Braunschweig. Dass das Leben des Herzogs nicht nur Glanz und Gloria war, sondern starke Verwerfungen aufwies, die das Welfenhaus gleich mehrfach in existenzielle Krisen führte und die bis in die Gegenwart tiefgreifende Nachwirkungen haben, blieb der Öffentlichkeit zumeist verborgen.

Am Ende der Veranstaltung besteht die Möglichkeit dieses Buch zu erwerben.
Veranstaltungstermin: 27.04.19
Uhrzeit: 16.30 Uhr
Eintrittspreis: Der Eintritt ist frei
Veranstaltungsort: Großes Schloss Blankenburg - Theatersaal Zufahrt zum Schloss über Schleinitzstrasse-Schieferberg-Herzogsweg - nur begrenzte Parkmöglichkeiten - bitte auch Parkplätze am Kleinen Schloss, Schnappelberg oder Theaterstraße nutzen 10 Minuten Fußweg durch den Schlosspark zum Großen Schloss. Beim Parkplatz Theaterstrasse ca. 15 Minuten.
Telefonnummer:
Homepage: http://www.rettung-schloss-blankenburg.de
E-Mail:
> nach oben <

Gesamte Angebote: 64
Titel: Veranstaltungen 2019 im Landschaftspark Degenershausen im April und Juni
Beschreibung: 27.04.2019
5. Tausch- und Kaufbörse
13.00 Uhr
Alles um den Garten
Von und für Hobbygärtner
(Wir bitten um Anmeldungen für Anbieter)

27.04.2019 Buchlesung
14.30 Uhr
"Ich geb'ne Maus aus"
(Edith Jürgens, Friedrichsbrunn)

02.06.2019
25. Parkfest
11.00 Uhr Musikalischer Frühschoppen (Einetaler Jäger)
weiter folgt ein buntes Programm aus volkstümlicher Musik, Comedy und Artistik

Änderungen vorbehalten!
Förderverein zur Erhaltung desLandschaftsparkes Degenershausen
Kontakt: Tel. 034743 / 53681
eMail: degenershausen@t-online.de
Veranstaltungstermin: 27.04.19
Uhrzeit: siehe oben
Eintrittspreis: verschieden
Veranstaltungsort: Landschaftspark Degenershausen
Telefonnummer: 034743 / 53681
Homepage: http://www.landschaftspark-degenershausen.de/
E-Mail: degenershausen@t-online.de
> nach oben <

Gesamte Angebote: 64
Titel: 27.04.2019 – 21.06.2019 Otto von Bismarck – Mensch, Macht, Mythos
Beschreibung: Sonderausstellung der Otto-von-Bismarck-Stiftung, Friedrichsruh im Stadtmuseum 'Wilhelm von Kügelgen'

Veranstaltungstermin: 27.04.19
Uhrzeit: Öffnungszeiten: Mo: geschlossen Di – Fr: 10:00 – 16:00 Uhr
Eintrittspreis: Tourist-Information Ballenstedt Anhaltiner Platz 11 06493 Ballenstedt Tel.: 039483 / 263 http://www.ballenstedt.de/
Veranstaltungsort:
Telefonnummer: 039483 / 263
Homepage: http://www.ballenstedt.de/
E-Mail:
> nach oben <

Gesamte Angebote: 64
Titel: Harzer Wandernal-Saison beginnt am 28. April 2019
Beschreibung: Die Stempeljagd auf die Harzer Wandernadel beginnt am 28. April, diesmal in der Welterbestadt Quedlinburg.
Zwei Wanderungen zur Saisoneröffnung werden angeboten:
1. Wanderung ab Treffpunkt 9 Uhr Parkplatz Wipertistraße/Ecke Langenbergstraße. Sie führt über die Langenbergstraße, weiter Grüntalsweg, Grüntal, Hasenköpfe, Altenburg, Brühl, Wordgarten zum Marktplatz. Die Strecke ist ca. 6,5 Kilometer lang und man wandert etwa 2,5 Stunden.
2. Wnaderung ab Treffpunkt Nettoparkplatz (Schillerstraße) um 9 Uhr. Diese führt über die Taubenbreite, weiter Am Weinberg, Helmsteinberg, ehem. Panzerweg zur alten B6, D.-Milde-Weg, Weinberg, Grüntal, Langenbergstraße, unterer Schlossberg zum Marktplatz. Die Strecke ist ebenfalls ca. 6,5 Kilometer lang und man benötigt etwa 2,5 Stunden.
Auf dem Marktplatz wird dann offiziell die Wandernadel- Saison eröffnet.
Dazu wird das aktuelle Wandernadelheft 2019 vorgestellt und auch das Begleitheft "Harzer Baudenstieg", in diesem Haft finden sie die schönsten Waldgaststätten zwischen Bad Grund und Walkenried. Quedlinburg bietet für diesen Tag eine Sonderführung ab 9,30 Uhr ab Marktplatz 4 (Kosten 7 Euro pro Person, Anmeldung Tel. 03944-9547148) durch die Innenstadt an, dabei sollen fünf Sonderstempel gesammelt werden können.
Also liebe Wanderfreunde - auf in die neue Saison!
Veranstaltungstermin: 28.04.19
Uhrzeit: ab 9 Uhr
Eintrittspreis: siehe oben
Veranstaltungsort: Marktplatz Quedlinburg sowie siehe oben
Telefonnummer: 03944-9547148
Homepage: https://www.harzer-wandernadel.de/
E-Mail:
> nach oben <

Gesamte Angebote: 64
Titel: Veranstaltungen im Hotel Auf der Hohe in Ballenstedt
Beschreibung: Jeden Sonntag von 12.00 bis 14.00 Uhr Brunch-Buffet für die ganze Familie
mit Voranmeldung.
garantierte Durchführung ab 15 Personen
----------------------

Wir bitten zu allen Veranstaltungen um Voranmeldung unter 039483/979000
Veranstaltungstermin: 28.04.19
Uhrzeit: verschiedene
Eintrittspreis: bitte bei Voranmeldung erfragen unter 039483/979000!
Veranstaltungsort: Hotel Auf der Hohe Auf der Hohe 1 06493 Ballenstedt
Telefonnummer: 039483/979000
Homepage: http://www.hotel-auf-der-hohe.de
E-Mail:
> nach oben <

Gesamte Angebote: 64
Titel: Blankenburger Schlossvortrag: "Die Prinzessin von Wolfenbüttel" Von Blankenburg nach St. Petersburg: Das Ehedrama der Blankenburger
Beschreibung: Prinzessin Charlotte Christine Sophie am Zarenhof und die sagenhafte Erzählung des Magdeburger Schriftstellers Heinrich Zschokke.

Prof. Dr. h.c. Gerd Biegel
Institut für Braunschweigische Regionalgeschichte und Geschichtsvermittlung, TU Braunschweig
Präsident des Vereins Rettung Schloss Blankenburg e. V.

Die Veranstaltung findet im Theater statt.
Veranstaltungstermin: 28.04.19
Uhrzeit: 16.00 Uhr
Eintrittspreis: Eintritt frei
Veranstaltungsort: Theatersaal im
Großen Schloss Blankenburg
Großes Schloss 1
38889 Blankenburg

Zufahrt zum Schloss über Schleinitzstrasse - Schieferberg - Herzogsweg
Telefonnummer:
Homepage: http://www.rettung-schloss-blankenburg.de
E-Mail: info@rettung-schloss-blankenburg.de
> nach oben <

Gesamte Angebote: 64
Titel: Termine für die Sonder-Fahrten mit der Selketalbahn
Beschreibung: Sonderfahrten Freundeskreis Selketalbahn e. V. 2019

30.04.2019 Walpurgisfahrt
18.05.2019 Fotofahrt – 80 Jahre 99 6001 und als Gratulant 187 001 ( T1 )
( Gernrode – Stiege – Eisfelder Talmühle und zurück )
30.05.2019 Vatertagsfahrt
01.06.2019 Zum Sachsen-Anhalt-Tag nach Quedlinburg mit HSB und FKS
(Gernrode – Quedlinburg - Pendelfahrten mit dem T1)
08.06.2019 Teddybärenfahrt
15.06.2019 Sommerdampf zum Brocken
06.07.2019 Sommerdampf zum Brocken
07.09.2019 Selketalexpress in die Goldene Aue mit 99 222
14.09.2019 Abendfahrt zum Brocken
12.10.2019 Herbstdampf zum Brocken
07.12.2019 Nikolausfahrt
08.12.2019 Nikolausfahrt
14.12.2019 Adventsfahrt
31.12.2019 Silvesterexpress zum Brocken

Stand 15.08.2018
Veranstaltungstermin: 30.04.19
Uhrzeit: meist 10 – 17 Uhr - siehe Homepage: http://www.selketalbahn.de/termine.htm
Eintrittspreis: Informationen und Fahrkartenbestellungen: Stefan Göbel Tel. 039296 - 50007 oder 0176 83050262 (ab 18 Uhr) fahrkarten@freundeskreis-selketalbahn.de
Veranstaltungsort: Mit der Selketalbahn durch den Harz
Telefonnummer: Herr Göbel 039296 - 50007 oder 0176 83050262 (ab 18 Uhr)
Homepage: http://www.selketalbahn.de/termine.htm
E-Mail: fahrkarten@freundeskreis-selketalbahn.de
> nach oben <

Gesamte Angebote: 64
Titel: 23.03. - 12.05.2019 Sonderausstellung "Wege nach Frankreich" in der Galerie des Hüttenmuseums Thale
Beschreibung: Der Künstler Bernd Schobeß veranstaltet vom 23. März bis zum 12. Mai 2019 eine Sonderausstellung in der Galerie des Hüttenmuseums Thale zu dem Thema "Wege nach Frankreich". Die Ausstellung zeigt Bilder und Vorortskizzen des Künstlers sowie des Mittlers der deutsch-französischer Lebensart Uwe Parthey. Tauchen Sie ein in die französische Landschaft und genießen Sie dieses Flair. Die Öffnungszeiten der Ausstellung orientieren sich an denen des Museums.
Hoempage des künstlers: https://www.schobess-art.de
Veranstaltungstermin: 30.04.19
Uhrzeit: Dienstag bis Sonntag 10.00 bis 17.00 Uhr, Einlass-Schluss 16.30 Uhr Montag Ruhetag
Eintrittspreis: siehe Homepage:https://hüttenmuseum-thale.de
Veranstaltungsort: Hüttenmuseum Thale Walther- Rathenau - Str. 1 06502 Thale Telefon: 03947-778572 E-Mail: huettenmuseum-thale@t-online.de
Telefonnummer: 03947-778572
Homepage: https://hüttenmuseum-thale.de
E-Mail:
> nach oben <

Gesamte Angebote: 64
Titel: Programmvorschau des Harzer Bergtheater Thale
Beschreibung: Sagenhaft schön, natürlich grün und theatralisch einmalig. Das ist das Harzer Bergtheater auf dem Hexentanzplatz hoch über dem Bodetal, im Sagenharz. Mystische Geschichten und legendäre Märchen gehören genauso zum umfangreichen Spielplan des Open-Air-Theaters wie Opern, Operetten, Musicals, Schauspielstücke und Konzerte aller Art. 2019 beginnt das Programm wieder mit der Walpurgisfeier am 30.04. auf dem Hexentanzplatz und endet am Sonntag, den So 08.09.2019 mit dem Open Air Konzert von Ute Freudenberg & Band.
Tickets für die Veranstaltungen erhalten Sie über Eventiom (siehe Link unten) oder über die Bodetal-Information THALE (siehe Info bei Preis).


Veranstaltungstermin: 30.04.19
Uhrzeit: APRIL 2019
Di 30.04.2019 18:30 Uhr Die Walpurgisnacht 2019 auf dem Hexentanzplatz

JUNI 2019
So 09.06.2019 15:00 Uhr Peter Pan - mit Tinkerbell und Hook - Premiere
Mi 12.06.2019 11:00 Uhr Peter Pan - mit Tinkerbell und Hook
Do 13.06.2019 11:00 Uhr Pippi Langstrumpf - Premiere
Fr 14.06.2019 20:00 Uhr Ray Wilson & Band - Genesis Classics
Sa 15.06.2019 20:00 Uhr Ostrock meets Classic - 30 Jahre Mauerfall Tour
Di 18.06.2019 11:00 Uhr Peter Pan - mit Tinkerbell und Hook
Mi 19.06.2019 11:00 Uhr Pippi Langstrumpf
Do 20.06.2019 11:00 Uhr Peter Pan - mit Tinkerbell und Hook
So 23.06.2019 15:00 Uhr Der Zarewitsch - Premiere
Mi 26.06.2019 11:00 Uhr Peter Pan - mit Tinkerbell und Hook
Do 27.06.2019 11:00 Uhr Pippi Langstrumpf
Sa 29.06.2019 11:00 Uhr Pippi Langstrumpf
So 30.06.2019 15:00 Uhr Peter Pan - mit Tinkerbell und Hook

JULI 2019
Di 02.07.2019 11:00 Uhr Pippi Langstrumpf
Do 04.07.2019 20:00 Uhr Herman´s Hermits & Dozy, Beaky, Mick & Tich & Chris Andrews - live - open air
Di 09.07.2019 11:00 Uhr Pippi Langstrumpf
Mi 10.07.2019 11:00 Uhr Peter Pan - mit Tinkerbell und Hook
Do 11.07.2019 11:00 Uhr Pettersson und Findus - Premiere
Fr 12.07.2019 11:00 Uhr Pettersson und Findus
Sa 13.07.2019 11:00 Uhr Drei Haselnüsse für Aschenputtel - Premiere
15:00 Uhr Pippi Langstrumpf
So 14.07.2019 11:00 Uhr Drei Haselnüsse für Aschenputtel
15:00 Uhr Peter Pan - mit Tinkerbell und Hook
Di 16.07.2019 11:00 Uhr Peter Pan - mit Tinkerbell und Hook
Mi 17.07.2019 11:00 Uhr Pippi Langstrumpf
Fr 19.07.2019 20:00 Uhr Angelo Kelly & Family - Irish Summer Tour 2019
Sa 20.07.2019 20:00 Uhr Gregor Meyle & Band - Sommerkonzert 2019
Di 23.07.2019 11:00 Uhr Pippi Langstrumpf
Mi 24.07.2019 11:00 Uhr Drei Haselnüsse für Aschenputtel
Do 25.07.2019 11:00 Uhr Pippi Langstrumpf
Fr 26.07.2019 11:00 Uhr Pettersson und Findus
Sa 27.07.2019 15:00 Uhr Pettersson und Findus
So 28.07.2019 11:00 Uhr Drei Haselnüsse für Aschenputtel
15:00 Uhr Der Zarewitsch
Di 30.07.2019 11:00 Uhr Pippi Langstrumpf - letztmalig
Mi 31.07.2019 11:00 Uhr Drei Haselnüsse für Aschenputtel

AUGUST 2019
Fr 02.08.2019 20:00 Uhr Schandmaul - ARTUS Tour 2019
Sa 03.08.2019 16:30 Uhr Bergfest 1 - feat. Nitzer Ebb, Mesh, Neuroticfish & more
Di 06.08.2019 11:00 Uhr Drei Haselnüsse für Aschenputtel - letztmalig
Mi 07.08.2019 11:00 Uhr Pettersson und Findus
Do 08.08.2019 11:00 Uhr Pettersson und Findus
So 11.08.2019 15:00 Uhr Der Zarewitsch
Di 13.08.2019 11:00 Uhr Peter Pan - mit Tinkerbell und Hook - letztmalig
Mi 14.08.2019 11:00 Uhr Pettersson und Findus - letztmalig
Sa 17.08.2019 19:00 Uhr Semino Rossi - open air - solo erleben
So 18.08.2019 19:00 Uhr Albert Hammond - Live 2019 - open air
Mi 21.08.2019 15:00 Uhr Der Zarewitsch
Di 27.08.2019 20:00 Uhr Schottische Musikparade - Open Air
Mi 28.08.2019 15:00 Uhr Der Zarewitsch - letztmalig
Fr 30.08.2019 17:00 Uhr Kastelruther Spatzen
Sa 31.08.2019 19:30 Uhr Suzi Quatro & Band

SEPTEMBER 2019
Fr 06.09.2019 20:00 Uhr Alexander Knappe "Ohne Chaos keine Lieder - Sommer Tour 2019"
Sa 07.09.2019 20:00 Uhr DIE Musical Night 2019
So 08.09.2019 15:00 Uhr Ute Freudenberg & Band "Open Air Konzert 2019"

Eintrittspreis: Bodetal-Information THALE Bahnhofstraße 1 | 06502 Thale Veranstaltungstickets: 03947 7 768 022 Öffnungszeiten: Mo. - Fr. 08:00 - 18:00 Uhr Sa. 09:00 - 15:00 Uhr So./Feiertag 09:00 - 15:00 Uhr
Veranstaltungsort: Harzer Bergtheater Thale Hexentanzplatz 3a D-06502 Thale Tel.: (03947) 77 680 50
Telefonnummer: 03947 7 768 022
Homepage: https://www.eventim.de/pippi-langstrumpf-thale-harz-tickets.html?affiliate=TUG&doc=artistPages%2Ftickets&fun=artist&action=tickets&key=2299973%2411476851&jumpIn=yTix
E-Mail: info@bodetal.de
> nach oben <

Gesamte Angebote: 64
Titel: Öffentliche Luchsfütterung
Beschreibung: jeden Mittwoch und Samstag
um 14.30 Uhr
Bad Harzburg, Luchsschaugehege an der Rabenklippe

Mit der Buslinie 875 erreichbar (bei Gruppen ab 20 Personen ist für die Busfahrt eine Anmeldung unter 05322 52017 notwendig)
Luchsgehege an der Rabenklippe
Veranstaltungstermin: 01.05.19
Uhrzeit: ab 14.30 Uhr
Eintrittspreis: keine Info
Veranstaltungsort: Bad Harzburg
Telefonnummer: -
Homepage: http://www.nationalpark-harz.de
E-Mail:
> nach oben <

Gesamte Angebote: 64
Titel: Mondscheinführung durch die barocken Parks und Gärten in Blankenburg
Beschreibung: In den Abendstunden verzaubern die erleuchteten Brunnen und Teiche die Gärten am kleinen Schloss in Blankenburg.

Führungen der Tourist- und Kurinformation Infos unter: 03944 2898
http://www.blankenburg-tourismus.de
Veranstaltungstermin: 01.05.19
Uhrzeit: Termin: Mai – Oktober, mittwochs, 21 Uhr Dauer: ca. 1 Stunde
Eintrittspreis: Preis pro Person 5,50 € (mit Urlaubsticket-Gutschein: 5,00 €) Kinder 4 € (mit Urlaubsticket-Gutschein: 3,50 €)
Veranstaltungsort: Treffpunkt: Parkplatz Schlosshotel, Schnappelberg 5
Telefonnummer:
Homepage: http://www.blankenburg-tourismus.de
E-Mail:
> nach oben <

Gesamte Angebote: 64
Titel: Geschichtlicher Rundgang auf der Festung und Burg Regenstein
Beschreibung: Die lokale Historie und das Leben der Menschen auf der Burg Regenstein werden auf dem Rundgang wieder lebendig.

Führungen der Tourist- und Kurinformation Infos unter: 03944 2898
http://www.blankenburg-tourismus.de
Veranstaltungstermin: 01.05.19
Uhrzeit: Termin: Mai bis Oktober, mittwochs 13.45 Uhr Dauer: ca. 1 Stunde
Eintrittspreis: Preis pro Person: 7,00 € (mit Urlaubsticket-Gutschein 6.50 €)* inklusive Eintritt Kinder: 5.50 € (mit Urlaubsticket-Gutschein 4.70 €)* inklusive Eintritt Inhaber der Harzcard: Erwachsene 5.50 € (mit Urlaubsticket-Gutschein 5,00 €) inklusive Eintritt Kinder: 4.00€ (mit Urlaubsticket-Gutschein 3.50 €) inklusive Eintritt
Veranstaltungsort: Treffpunkt: Burg und Festung Regenstein, Kassenhäuschen
Telefonnummer:
Homepage: http://www.blankenburg-tourismus.de
E-Mail:
> nach oben <

Gesamte Angebote: 64
Titel: Mittwochskino - jeden 1. Mittwoch im Monat
Beschreibung: Im Filmmuseum Schloss Ballenstedt findet jeden ersten Mittwoch im Monat das Mittwochskino statt. In dem historischen Kinosaal werden Filme verschiedener Genre und Epochen gezeigt. Das Projekt wird von der Stadt Ballenstedt unterstützt.
Veranstaltungstermin: 01.05.19
Uhrzeit: Beginn: 18:00 Uhr
Eintrittspreis: Unkostenbeitrag
Veranstaltungsort: Filmmuseum Schloss Ballenstedt Tourist-Information Ballenstedt Anhaltiner Platz 11 06493 Ballenstedt Tel.: 039483 / 263 http://www.ballenstedt.de/
Telefonnummer: 039483 / 263
Homepage: http://www.ballenstedt-information.de
E-Mail:
> nach oben <

Gesamte Angebote: 64
Titel: Fotoausstellung: " WILD aufs BILD " vom 16. März bis 26. Juli 2019
Beschreibung: Eine Präsentation von Gaby und Gerhard Hafenrichter ( Halberstadt )
Tiere von der Arktis bis zur Antarktis erwarten den Besucher.
Diese Ausstellung richtet sich insbesondere an Familien und Tierfreunde. Die Fotografien entstanden bei mehreren Reisen in die unterschiedlichsten Regionen der Erde.
Zu sehen sind über 50 Fotos mit Tieren, die den Fotografen vor die Linse geflogen, gekrochen, gesprungen oder gelaufen sind. Manchmal war auch das Glück auf Ihrer Seite, dass zum richtigen Moment bei entsprechendem Licht die Tiere sich in der gewünschten Position befanden.

Alle ausgestellten Fotos sind mit Beschriftungen versehen. Sie laden den Besucher ein, nicht nur Betrachter zu sein, sondern auch mit dazu beizutragen, die Vielfalt unserer Tierwelt auf unserem Planeten für die Zukunft zu schützen und für künftige Generationen zu erhalten.
Veranstaltungstermin: 01.05.19
Uhrzeit: Öffnungszeiten: nur Dienstag bis Sonntag 10.00 bis 16.00 Uhr
Eintrittspreis: Der Eintritt zur Ausstellung ist frei.
Veranstaltungsort: Großes Schloss Blankenburg
Großes Schloss 1
38889 Blankenburg

Zufahrt zum Schloss über Schleinitzstrasse - Schieferberg - Herzogsweg
Telefonnummer:
Homepage: http://www.rettung-schloss-blankenburg.de
E-Mail: info@rettung-schloss-blankenburg.de
> nach oben <

Gesamte Angebote: 64
Titel: "Regards croisés - Gekreuzte Blicke bis 28.06.2019
Beschreibung: Im Rahmen der Kooperation der Region Centre-Val de Loire in Frankreich und Sachsen-Anhalt haben die Vereinigung der Parks und Gärten der Region Centre-Val de Loire und der Verein Gartenträume - Historische Parks in Sachsen-Anhalt e. V. eine Foto-Ausstellung entwickelt,die einen ganz besonderen Blick auf die beiden Landstriche wirft: je zehn außergewöhnliche Gartenanlagen jeder Region werden auf den Ausstellungstafeln nebeneinander gestellt.
So wird erkennbar, wie ähnlich sich die Gärten an der Loire und die Parks in Sachsen-Anhalt gestalterisch oft sind. Es entsteht eine reizvolle Verbindung zwischen den Partnerregionen
und europäische Gartenkunstgeschichte wird direkt erlebbar.
Nachdem die Ausstellung in 2018 in mehreren Parkanlagen in der Region Centre-Val de Loire besichtigt werden konnte, wird sie in 2019 in drei Orten in Sachsen-Anhalt zu sehen sein: Ballenstedt, Aschersleben und Zeitz.
Weitere Infos auf www.gartentraeume-sachsen-anhalt.de.
Veranstaltungstermin: 01.05.19
Uhrzeit: Öffnungszeiten: Mo. geschlossen Di.-So. 10:00 Uhr – 17:00 Uhr
Eintrittspreis:
Veranstaltungsort: Schloss Ballenstedt Tourist-Information Ballenstedt Anhaltiner Platz 11 06493 Ballenstedt Tel.: 039483 / 263 http://www.ballenstedt.de/
Telefonnummer: 039483 / 263
Homepage: http://www.ballenstedt.de/
E-Mail:
> nach oben <

Gesamte Angebote: 64
Titel: Tanz um den Maibaum
Beschreibung: Bockschießen am Schießstand Schierberg, Tanz um den Maibaum mit Kaffee und Kuchen
Veranstaltungstermin: 01.05.19
Uhrzeit: Beginn: ab 10:00
Eintrittspreis:
Veranstaltungsort: am Schierberg, 06493 Ballenstedt / OT Rieder Tourist-Information Ballenstedt Anhaltiner Platz 11 06493 Ballenstedt Tel.: 039483 / 263 http://www.ballenstedt.de/
Telefonnummer: 039483 / 263
Homepage: http://www.ballenstedt.de/
E-Mail:
> nach oben <

Gesamte Angebote: 64
Titel: FSV Askania Ballenstedt spielt
Beschreibung: am 01.05.2019 gegen SV G-W Hasselfelde

--------------------
05.05. FSV Askania Ballenstedt gegen SV Conc. Harzgerode
Spielort: Sportplatz Jahnstraße
Spielbeginn: 14:00 Uhr
-------------------
18.05. FSV Askania Ballenstedt gegen Hessener SV
Ort: Sportplatz Jahnstrasse
Beginn: 15.00 Uhr

Veranstaltungstermin: 01.05.19
Uhrzeit: Beginn: 14.00 Uhr
Eintrittspreis:
Veranstaltungsort: Sportplatz Jahnstrasse Tourist-Information Ballenstedt Anhaltiner Platz 11 06493 Ballenstedt Tel.: 039483 / 263 http://www.ballenstedt.de/
Telefonnummer: 039483 / 263
Homepage: http://www.ballenstedt.de/
E-Mail:
> nach oben <

Gesamte Angebote: 64
Titel: Themen- und Stadtführungen im mittelalterlichen Osterwieck
Beschreibung: Die milderen Frühlingstemperaturen laden wieder zu einem Bummel durch die Stadt ein. Jeden Samstag ab 11.00 Uhr können interessierte Besucher an einem Rundgang zum Thema Fachwerk und Stadtgeschichte in der „Perle von Sachsen-Anhalt“ teilnehmen.
Treffpunkt ist vor dem am Markt gelegenen Heimatmuseum. Während des zirka 90-minütigen Spaziergangs liefern die Gästeführer einen Einblick in die Fachwerkbaukunst aus fünf Jahrhunderten und plaudern aus der Stadtgeschichte. Um Voranmeldung bis 12.00 Uhr am Vortag unter Tel.: 039421 793555 oder per E-Mail unter stadtinformation@stadt-osterwieck.de wird gebeten.
Wer erfahren möchte, wie die Einwohner zu ihrem eigenen Ledergeld kamen oder welche Rolle die Stadt zur Zeit der Reformation spielte, der kann im April an einer der besonderen Themenführungen teilnehmen. Diese führen ebenso zu original Filmdrehorten und wandeln auf den Spuren Osterwiecker Persönlichkeiten.

Weitere Informationen zu diesen Führungen, wie Termine und Anmeldemöglichkeiten, erhalten Interessenten unter www.stadt-osterwieck.de oder beim Tourismusverein Huy-Fallstein e. V.
Veranstaltungstermin: 04.05.19
Uhrzeit: jeweils am Samstag um 11.00 Uhr (von Anfang April bis Ende Oktober), 90 minütiger Rundgang Voranmeldung bis 12.00 Uhr am Vortag
Eintrittspreis: Gruppen ab sechs Personen melden sich bitte im Voraus bei der Tourist- und Stadtinformation unter Tel.: 039421 793555 oder per E-Mail unter stadtinformation@stadt-osterwieck.de an.
Veranstaltungsort: Treffpunkt ist vor dem am Markt gelegenen Heimatmuseum
Telefonnummer: 039421 793555
Homepage: http://www.stadt-osterwieck.de
E-Mail: stadtinformation@stadt-osterwieck.de
> nach oben <

Gesamte Angebote: 64
Titel: Aufstellen des Maibaumes
Beschreibung: Der Schützenverein 1895 e.V. Badeborn lädt zum Aufstellen des Maibaumes auf dem Gelände des Vereinshauses ein.
Veranstaltungstermin: 04.05.19
Uhrzeit: Beginn: 10.00 Uhr
Eintrittspreis:
Veranstaltungsort: Vereinshaus Badeborn Tourist-Information Ballenstedt Anhaltiner Platz 11 06493 Ballenstedt Tel.: 039483 / 263 http://www.ballenstedt.de/
Telefonnummer: 039483 / 263
Homepage: http://www.ballenstedt.de/
E-Mail:
> nach oben <

Gesamte Angebote: 64
Titel: Bezaubernde Gartenträume Blankenburgs – sonntags – Mai bis Oktober
Beschreibung: Eine der schönsten Parkanlagen Deutschlands sind die barocken Schlossgärten in Blankenburg (Harz). Bei einer Gartenführung entdecken Sie das nahezu vollständig erhaltene barocke Ensemble deutscher Kleinresidenzen mit dem Terrassen-, dem Berg- und dem Fasanengarten.

Führungen der Tourist- und Kurinformation Infos unter: 03944 2898
http://www.blankenburg-tourismus.de
Veranstaltungstermin: 05.05.19
Uhrzeit: Mai – Oktober, sonntags, 14 Uhr Dauer- ca. 1 Stunde
Eintrittspreis: Preis pro Person 5,50 € (mit Urlaubsticket-Gutschein: 5,00 €) Kinder 4 € (mit Urlaubsticket-Gutschein: 3,50 €)
Veranstaltungsort: -Parkplatz Schlosshotel, Schnappelberg 5
Telefonnummer:
Homepage: http://www.blankenburg-tourismus.de
E-Mail:
> nach oben <

Gesamte Angebote: 64
Titel: Schlemmerbufett im Hotel "Grüne Tanne" in Mandelholz
Beschreibung: Jeden 1. Sonntag im Monat lädt das Hotel "Grüne Tanne" Mandelholz zum Schlemmerbuffet ein.
Genießen Sie unsere Speisen und wählen Sie aus einem reichhaltigen Angebot.

---------------------------------
Weitere Angebote:
Speziell für Sie - Lassen Sie uns für Ihre Feier etwas ganz Besonderes organisieren.
Eine geführte Tour, die Feier mit Livemusik, einen Stadtrundgang, ein Picknick im Grünen,
eine Pferdekutschenfahrt in die Umgebung oder ... ganz nach Ihren Vorstellungen.
Wir erfüllen Ihre Wünsche und richten uns individuell auf Sie ein, für einen gelungenen Tag.
>>> Wir bitten um Ihre Absprache & Reservierung >>> Tel. 0 39454 - 460
Veranstaltungstermin: 05.05.19
Uhrzeit: 11 - 14 Uhr
Eintrittspreis: 18 Euro pro Person, Kinder zahlen die Hälfte
Veranstaltungsort: Hotel - Restaurant - Café - Wellness Mandelholz 1 D - 38875 Elend / OT Mandelholz
Telefonnummer: 0 39454 - 460
Homepage: https://www.mandelholz.de
E-Mail: hotel@mandelholz.de
> nach oben <

Gesamte Angebote: 64
Titel: Blankenburger Schlossvortrag: "Zwischen Orient und Okzident – Inselreich und Kontinentaleuropa"
Beschreibung: Richard Löwenherz – Aquitanier, englischer König und idealer Ritter

Prof. Dr. h.c. Gerd Biegel
Institut für Braunschweigische Regionalgeschichte und Geschichtsvermittlung, TU Braunschweig
Präsident des Vereins Rettung Schloss Blankenburg e. V.

Die Veranstaltung findet im Theater statt.
Veranstaltungstermin: 05.05.19
Uhrzeit: 16.00 Uhr
Eintrittspreis: Eintritt frei
Veranstaltungsort: Theatersaal im
Großen Schloss Blankenburg
Großes Schloss 1
38889 Blankenburg

Zufahrt zum Schloss über Schleinitzstrasse - Schieferberg - Herzogsweg
Telefonnummer:
Homepage: http://www.rettung-schloss-blankenburg.de
E-Mail: info@rettung-schloss-blankenburg.de
> nach oben <

Gesamte Angebote: 64
Titel: Chorübungsabend in Hasselfelde
Beschreibung: Jeden Montag um 19.30 Uhr trifft sich der Gemischte Hasselfelder Chor im Saal der des alten Rathauses zum Übungsabend.
Wir laden alle sangesfreudigen Hasselfelder, Stieger und Trautensteiner ein zu einem Schupperübungsabend.
Singen hält Jung und Fit, das sehen wir an unseren Sängerinnen und Sängern. Beim Singen wird der ganze Körper gefordert, die Atemwege und die Stimmbänder werden erprobt, natürlich wird auch der Geist ständig angeregt, durch viele neue und alte Lieder, die wir gemeinsam einüben.
Also nicht lange warten, sondern am Montag zum Übungsabend aufbrechen, wir freuen uns auf jeden neuen Sänger.

Der Gemischte Chor Hasselfelde e. V.
Veranstaltungstermin: 06.05.19
Uhrzeit: 19.30 Uhr
Eintrittspreis:
Veranstaltungsort: Saal Altes Rathaus am Markt, 38899 Hasselfelde
Telefonnummer: -
Homepage: -
E-Mail: -
> nach oben <

Gesamte Angebote: 64
Titel: Zaungespräch auf dem heimatHOF Gut Ziegenberg
Beschreibung: In unserem heimatLABOR sind bereits einige Ideen entstanden und einige davon sind schon zu zarten Pflänzchen herangewachsen. Wir hegen und pflegen sie, arbeiten daran sie konkreter zu machen und Wege zu finden sie zu verwirklichen. Zum Beispiel unsere heimatHERBERGE, die Planung und Gestaltung unserer Hoftage, Zaungespräche … und Mitmachangebote auf dem Hof oder ein ganz spannendes Projekt der Kunstkurort Zauberberg. Wir möchten dir gerne von unseren Projekten und Ideen erzählen und laden dich sozusagen an unseren Gartenzaun zum Plaudern ein. Und wenn es draußen kalt wird und die Tage kürzer, dann gibts es natürlich einen gemütlichen Platz am Kachelofen.
Wir freuen uns auf dich.
Die Themen werden entsprechend drei Wochen vorher veröffentlicht.
Veranstaltungstermin: 06.05.19
Uhrzeit: 19.30 – 21.30 Uhr Weitere Termine: 3. Juni 2019
Eintrittspreis:
Veranstaltungsort: heimatHOF Gut Ziegenberg, Burgstraße 15, 06493 Ballenstedt Tourist-Information Ballenstedt Anhaltiner Platz 11 06493 Ballenstedt Tel.: 039483 / 263 http://www.ballenstedt.de/
Telefonnummer: 039483 / 263
Homepage: http://www.ballenstedt.de/
E-Mail:
> nach oben <

Gesamte Angebote: 64
Titel: Termine des Nationalpark-Besucherzentrum TorfHaus - Ihr Trittstein in die Wildnis
Beschreibung: Mitten im Herzen des Nationalparks Harz befindet sich das Besucherzentrum TorfHaus mit seiner interaktiven Erlebnisausstellung. Es ist ein idealer Startpunkt für begleitete Touren und Exkursionen in die sagenumwobene Bergwildnis des Nationalparks Harz.
Die Erlebnisausstellung mit Kino lädt zum Mitmachen ein: drehe am „Rad der Zeit“ und entdecke die Langsamkeit. In der Baumhöhle erzählt Boris Borkenkäfer von seinem aufregenden Leben im Wald.

Hier unsere nächsten Termine – gerne nehmen wir Sie mit auf eine un-serer Entdeckungstouren durch den Nationalpark Harz:

11.5.2019 – 10 Uhr
'Reise ins Innere' – Geologische Exkursion

25.5.2019 – 6 Uhr
Wer singt denn da? - Vogelstimmenwanderung

8.7.2019 – 14 Uhr
Mit dem Biologen über das Moor – Moorexkursion im Nationalpark

Das besondere Highlight – Naturreise mit BUND Reisen
7.7 – 14.7.2019
Eintauchen in die Bergwildnis des Nationalparks Harz

Das Nationalpark-Besucherzentrum TorfHaus wird in einem Trägerverbund aus dem BUND-Landesverband Niedersachsen e.V., der Gesellschaft zur Förderung des Nationalparks Harz e.V. (GFN) und der Berg- und Universitätsstadt Clausthal-Zellerfeld sowie in enger Kooperation mit dem Nationalpark Harz betrieben.

Nationalpark-Besucherzentrum TorfHaus
Veranstaltungstermin: 11.05.19
Uhrzeit: Termine besondere Veranstaltungen - siehe oben Öffnungszeiten: April - Oktober: täglich 9.00 – 17.00 Uhr November - März: Di. bis So. 10.00 – 16.00 Uhr In den Ferien und an Feiertagen auch montags geöffnet. Geschlossen am 24.12.
Eintrittspreis:
Veranstaltungsort: Nationalpark-Besucherzentrum TorfHaus Altenau Ortsteil TorfHaus
Telefonnummer: 05320-33 179-0
Homepage: http://www.torfhaus.info/
E-Mail:
> nach oben <

Gesamte Angebote: 64
Titel: Muttertag auf der Roseburg
Beschreibung: Kaffeeklatsch und Unterhaltung - nicht nur für Mütter
Der Förderverein Roseburg e.V. lädt Besucher, die gern Natur, Musik, Gesang und Kaffee im Zusammenklang genießen, herzlich zum Muttertag am 12. Mai 2019 ein. Ab 14.00 Uhr können alle Interessierten musikalischen Klängen lauschen.
Dies können Sie bei einem Gläschen Rosenbowle oder Kaffee und Kuchen genießen. Selbstverständlich bietet sich dabei ein Spaziergang durch die Parkanlage mit ihren zahlreichen Fliederbüschen an.
Bei der "Literarischen Führung durch den Burggraben" um 14.30 Uhr gibt es viel Interessantes zu erfahren.
Veranstaltungstermin: 12.05.19
Uhrzeit: 14:00 Uhr
Eintrittspreis: Preis: 4,00 Euro
Veranstaltungsort: Roseburg - Ballenstedt/ Ortsteil Rieder Tourist-Information Ballenstedt Anhaltiner Platz 11 06493 Ballenstedt Tel.: 039483 / 263 http://www.ballenstedt.de/
Telefonnummer: 039483 / 263
Homepage: http://www.ballenstedt.de/
E-Mail:
> nach oben <

Gesamte Angebote: 64
Titel: Die Spinnesänger - Vocal-Comedy mit klassischem Hintergrund
Beschreibung: Man sollte schon Sinn für Humor haben, wenn man sich das Konzert der fünf Männer, die sich bezeichnender Weise „Die Spinnesänger“ nennen, zumuten möchte. Die spinnen, die Sänger! Sie haben keine so rechte Achtung vor irgend einem Genre der Musik, weder vor Klassik, noch vor Volksliedern, weder vor Jazz, noch vor Oper. Dabei singen sie doch sooo schön. Aber halt nicht die Originalfassungen und schon gar nicht die originalen Texte.
Fünfstimmig gesetzte Musik, verlangt und demonstriert musikalisches Können, gepaart mit respekt- und hemmungsloser dichterischer Freiheit und sympathisch verschrobenen Choreographien. Man muss sie hören und sehen, um sie richtig genießen zu können. Und man sollte vorher seine Bauchmuskulatur trainieren, sonst gibt es vom Lachen Muskelkater.
Veranstaltungstermin: 12.05.19
Uhrzeit: 12. Mai 2019 - ab 19:01 Uhr - Drübeck, Klosterkirche
Eintrittspreis:
Veranstaltungsort: verschiedene
Telefonnummer:
Homepage: http://www.spinnesaenger.de/
E-Mail:
> nach oben <

Gesamte Angebote: 64
Titel: Am "Tag des Wanderns" auf dem RW1 um Ballenstedt unterwegs
Beschreibung: Wandern mit dem Harzklub Zweigverein Ballenstedt
Treffpunkt: 9:00 Uhr Parkplatz Kohlenschacht Ballenstedt
Wanderung: Forsthaus Kohlenschacht - Falkenweg - Bismarckturm - Opperode - Getelmühle - Steinberge - Felsenkellerweg Schlossplatz - Kohlenschacht
Datum: 14. Mai 2019
Streckenlänge: ca. 12 km
Wanderführung: M. Thrumann (039483-8978)
Veranstaltungstermin: 14.05.19
Uhrzeit: 9:00 Uhr
Eintrittspreis: PK1 42,90 Euro
Veranstaltungsort: Parkplatz Kohlenschacht Ballenstedt Tourist-Information Ballenstedt Anhaltiner Platz 11 06493 Ballenstedt Tel.: 039483 / 263 http://www.ballenstedt.de/
Telefonnummer: 039483 / 263
Homepage: http://www.ballenstedt.de/
E-Mail:
> nach oben <

Gesamte Angebote: 64
Titel: Apfelblütenfest an der Lungenklinik Ballenstedt
Beschreibung: Es laden ein Hospizdienst Ev. Kirchgemeinden „Hoffnung“ & Diakonie an der in Ballenstedt Lungenklinik
Unsere Angebote: Bücherstand, Leseoma mit Apfelgeschichten, Kreativladen vom „Haus am Teich“, Tombola - jedes Los gewinnt, Spiele rund um dem Apfe, Eine Welt Laden
Infostände: Diakonie Förderverein Ballenstedt, Nikolaistift, Ev. Stiftung Neinstedt, Diakonie Sozialstation
Für das leibliche Wohl ist gesorgt: Apfelkuchen, Crepes, Grillstand und vieles mehr.
Wir beginnen mit einer festlichen Eröffnung, mit einem etwas anderen Gottesdienst und werden im Laufe des Nachmittags unsere Arbeit vorstellen.
Gemeinsam möchten wir mit Ihnen dieses Fest feiern und freuen uns auf Sie!
Veranstaltungstermin: 15.05.19
Uhrzeit: Beginn: 14:30 Uhr – 17:00 Uhr
Eintrittspreis:
Veranstaltungsort: Lungenklinik Ballenstedt Tourist-Information Ballenstedt Anhaltiner Platz 11 06493 Ballenstedt Tel.: 039483 / 263 http://www.ballenstedt.de/
Telefonnummer: 039483 / 263
Homepage: http://www.ballenstedt.de/
E-Mail:
> nach oben <

Gesamte Angebote: 64
Titel: „Das Villon“ – Soloprogramm mit Klaus Adolphi
Beschreibung: Warum zum Teufel, sollt ich schweigen?
Veranstaltungstermin: 17.05.19
Uhrzeit: Beginn: 20.00 Uhr
Eintrittspreis: Preis: 22,56 Euro
Veranstaltungsort: Schlosskeller Ballenstedt Tourist-Information Ballenstedt Anhaltiner Platz 11 06493 Ballenstedt Tel.: 039483 / 263 http://www.ballenstedt.de/
Telefonnummer: 039483 / 263
Homepage: http://www.ballenstedt.de/
E-Mail:
> nach oben <

Gesamte Angebote: 64
Titel: Internationaler Museumstag
Beschreibung: mit freien Eintritt u.a. im Schloss, Filmmuseum und im Stadtmuseum „Wilhelm von Kügelgen“ sowie weiteren Aktionen wie kostenfreien Führungen
Veranstaltungstermin: 19.05.19
Uhrzeit:
Eintrittspreis:
Veranstaltungsort: Stadtmuseum „Wilhelm von Kügelgen“ Tourist-Information Ballenstedt Anhaltiner Platz 11 06493 Ballenstedt Tel.: 039483 / 263 http://www.ballenstedt.de/
Telefonnummer: 039483 / 263
Homepage: http://www.ballenstedt.de/
E-Mail:
> nach oben <

Gesamte Angebote: 64
Titel: Offener Hoftag auf dem heimatHOF Gut Ziegenberg - Live-Musik-Sommerabend
Beschreibung: Das Gut Ziegenberg wird hofseitig von mehreren baufälligen Scheunen umrahmt, die gesichert werden müssen. Wir sind auf der Suche nach einer kreativ-künstlerischen Abgrenzung dieses Areals von den zugänglichen Hofbereichen und möchten gern andere Wege gehen als nur Bauzäune aufzustellen. Hieraus entstand die Idee, Themen wie Grenzen und Abgrenzung näher zu beleuchten und mit einem aktiven und kreativen gemeinschaftlichen Projekt des „Bauens“ und Herstellens in konkretes Tun zu bringen.
Veranstaltungstermin: 24.05.19
Uhrzeit: Beginn: 17.00 Uhr
Eintrittspreis:
Veranstaltungsort: heimatHOF Gut Ziegenberg, Burgstraße 15, 06493 Ballenstedt Tourist-Information Ballenstedt Anhaltiner Platz 11 06493 Ballenstedt Tel.: 039483 / 263 http://www.ballenstedt.de/
Telefonnummer: 039483 / 263
Homepage: http://www.ballenstedt.de/
E-Mail:
> nach oben <

Gesamte Angebote: 64
Titel: Live-Musik-Sommerabend
Beschreibung: auf dem heimatHOF Gut Ziegenberg
Live-Musik-Sommerabend
zum Tag des Nachbarn

Weitere Informationen unter www.heimatbewegen.de
Veranstaltungstermin: 24.05.19
Uhrzeit: ab 17.00 Uhr
Eintrittspreis:
Veranstaltungsort: Offener Hoftag, heimatHOF Gut Ziegenberg, Burgstraße 15, 06493 Ballenstedt Tourist-Information Ballenstedt Anhaltiner Platz 11 06493 Ballenstedt Tel.: 039483 / 263 http://www.ballenstedt.de/
Telefonnummer: 039483 / 263
Homepage: http://www.ballenstedt.de/
E-Mail:
> nach oben <

Gesamte Angebote: 64
Titel: 3. Lumberjackpokal
Beschreibung: Am 25. Mai 2019 findet ab 11.00 Uhr der 3. Lumberjackpokal im Fort Hartlake (Am Hirschteich) statt.
Seien Sie dabei, wenn wir, der Country-Club-Ballenstedt, alle Vereine, Firmen , Behörden und dieses Jahr auch privat Personen der Stadt Ballenstedt und Umgebung zum 3. Ballenstedter Lumberjack-Pokal herausfordern.
Messen Sie sich mit uns im Baumstamm sägen mit der Schrotsäge, Nagel ziehen, sägen nach Gewicht und weiteren Disziplinen. Wir suchen harte Männer und noch härtere Frauen, jeweils in zweier Teams. Ob die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr oder als Team eines Sportvereins, auch die Arbeitskollegen der Firmen oder auch unserer Stadtverwaltung sind gefragt. Insbesondere fordern wir dort unseren Bürgermeister und seine Amtskollegen heraus. Zeigt uns, dass es hier noch Leute aus hartem Holz gibt. Als Gewinn winkt ein Spanferkel, der Pokal und ein Kästchen Bier, oder auch Sekt, falls ein Damenteam gewinnt.
Wir freuen uns auf viel Besuch und rege Teilnahme. Natürlich ist für
das leibliche Wohl, wie immer, bestens gesorgt. Es gibt Kaffee und Kuchen, Gegrilltes, leckeren Eintopf und das ein oder andere schmackhafte Getränk.
Also kommt vorbei und schaut was wir hier oben so treiben.
Die Teilnahmebedingungen für den Wettkampf sind unter www.ccbev.de im Bereich Downloads zu finden.Weitere Informationen zum Wettkampf gibt es unter der Telefonnummer 0151/ 23 75 15 23
Veranstaltungstermin: 25.05.19
Uhrzeit: Beginn: 11.00 Uhr
Eintrittspreis:
Veranstaltungsort: Vereinsgelände Fort Hartlake (Am Hirschteich) Tourist-Information Ballenstedt Anhaltiner Platz 11 06493 Ballenstedt Tel.: 039483 / 263 http://www.ballenstedt.de/
Telefonnummer: 0151/ 23 75 15 23
Homepage: http://www.ballenstedt.de/
E-Mail:
> nach oben <

Gesamte Angebote: 64
Titel: Krimidinner - 'Der Spuk von Darkwood Castle'
Beschreibung: Episode IV der Ashtonburry-Chronik
Willkommen zur Versteigerung!
Die geladenen Gäste finden sich im Speisesaal von Schloss Darkwood, einem altehrwürdigen Herrenhaus in Schottland, Stammsitz derer von Ashtonburry ein. Das Schloss soll versteigert werden, denn die Unterhaltskosten sind nicht mehr finanzierbar. Mysteriöse Gerüchte machen die Runde.
Was ist dran an der Geschichte, dass der 4. Lord Ashtonburry einen Schatz mitsamt seiner untreuen Gattin und deren erlegten Liebhaber in den Gemäuern des Anwesens eingemauert hat? Gibt es den sagenumwobenen Geist des Hauses Ashtonburry wirklich? Verlässt dieser des Nachts die feuchte Gruft, um seine letzte Ruhestätte zu schützen? Wird er nicht ruhen, bis die Schuldigen gefunden und zur Rechenschaft gezogen sind?
Viele Fragen, die vielleicht im Verlauf des delikaten 4-Gänge-Menüs schaurige Antworten erhalten werden.
Veranstaltungstermin: 25.05.19
Uhrzeit: 19.00 Uhr
Eintrittspreis: € 88,00 pro Person (inkl. Menü und Unterhaltung) Die Karten sind in der Tourist-Information Ballenstedt / Tel.: 039483-263 erhältlich.
Veranstaltungsort: Schlosshotel "Grosser Gasthof" Ballenstedt Tourist-Information Ballenstedt Anhaltiner Platz 11 06493 Ballenstedt Tel.: 039483 / 263 http://www.ballenstedt.de/
Telefonnummer: 039483 / 263
Homepage: http://www.worldofdinner.de/
E-Mail:
> nach oben <

Gesamte Angebote: 64
Titel: Flugtag auf dem Verkehrslandeplatz
Beschreibung: Ein buntes Programm mit Motorkunstflug, Oldtimern, Fallschirmspringen, Segelkunstflug und Hubschrauberrundflügen sowie einem großen Markt.
Veranstaltungstermin: 30.05.19
Uhrzeit: Zeit: 10 - 22 Uhr
Eintrittspreis:
Veranstaltungsort: Verkehrslandeplatz, Ballenstedt OT Asmusstedt Tourist-Information Ballenstedt Anhaltiner Platz 11 06493 Ballenstedt Tel.: 039483 / 263 http://www.ballenstedt.de/
Telefonnummer: 039483 / 263
Homepage: http://www.ballenstedt.de/
E-Mail:
> nach oben <

Gesamte Angebote: 64
Titel: 28. Ritterturnier auf der Burg Regenstein
Beschreibung: Zauberhafte Reise in die Zeit des Mittelalters
Ritterturnier in Blankenburg/Harz auf der Burg Regenstein

Höret liebe Gäste die Fanfare und die Rufe des Heroldes. Traditionell lädt man jährlich am dritten Wochenende im Juli zum Ritterturnier ein. Kommet auf der Burg Regenstein in Blankenburg, um ein zauberhaftes Wochenende im Mittelalter zu erleben.

Anno 2019 rufen die Ritter von „Wenzels Ritterschaft“ zum Ritterturnier auf. Sie beweisen beim Quintan und Sarazenenstechen, sowie beim scharfen Lanzengestech und im Entscheidungskampf zu Pferde ihren Mut und ihre Geschicklichkeit. Am Samstag gegen 20.00 Uhr könnt Ihr das „Ritterturnier durch Feuer und Flammen“ bestaunen - spannend und aktionsgeladen bis zur letzten Minute.

Allerlei Marktvolk aus deutschen und angrenzenden Landen findet sich ein, um ihre stilechte Ware aus alter Zeit darzubieten. Duftende Öle, seidene Stoffe, aber auch historischer Schmuck werden zum Kaufe dargeboten.

Handwerker gekleidet wie einst, kann man bei der Ausübung alter Handwerkskünste bestaunen und sogar selbst ausprobieren, was die eigene Hand erschaffen kann. Unter den mehr als 50 Handwerker- und Händlerständen kann man die Holzschnitzer, die Portraitmalerin, den Keramiker oder die Filzerin bei der Arbeit sehen.

Auch der mittelalterliche Schleifer Rudi ist auf dem Markt zu finden, der einen der ältesten Berufe des fahrenden Volkes ausübt. Äxte, Beile und Messer erhalten auf seinem Schleifstein wieder Schärfe. Also herbeiströmendes Volk - bringt alle eure stumpfen Messer und anderes Schneidwerkzeug mit, um diese schärfen zu lassen.

Wie es Sitte und Brauch war im Mittelalter, fanden sich an diesen Tagen auch allerley Künstlervolk auf dem Markt ein, um das Volk auf das Trefflichste zu unterhalten.
So auch die Hexe „Chibraxa“ - mit ihrem unsichtbaren Kobold Chiborius und den Zauberlehrlingen Klothilda, der Kanalratte und dem Tarantelspinnerich Spirello verzaubert sie große und kleine Leute.
„Gaukler Kerze“ unterhält mit loser Zunge das Volk und sorgt mit seinen Kunststücken für Kurzweyl.
Eine atemberaubende Feuer- und Fakirshow, sowie Kunststücke mit dem Nagelbrett und den Tanz mit lebend Getier zeigt „Braxas A“.

Im Zentrum dieses bunten Treibens aber stehen die Musikanten. Mit alten Liedsätzen und mittelalterlichen Melodeyen bringen die Spielluden vom „Fidelius" uns die Zeit der Ritter und Burgen näher. Mögen die Besucher ihre Horchlöffel aufsperren und den Klängen der Schalmeien, Dudelsäcke und Trommeln lauschen.

Viele Aktionen warten auf das kleine Volk und ein Jeder ist aufgerufen, seinen Mut und Geschicklichkeit zu beweisen. So können sich die Mutigsten in der Knappenschule zum Ritter ausbilden lassen, Kerzenziehen, Basteln, Eselreiten, Bogenschießen oder Gläser gravieren.
Das historische Kinderkarussell - welches mit reiner Muskelkraft betrieben wird, dreht sich so schnell, dass die Kinder nur so jauchzen werden.

Nicht fehlen wird auch das Badehaus, wo die Badefrauen recht freizügig den Besucher in hölzernen Zubern den Staub aus dem Pelz waschen. Mit heißen Wassern, duftenden Ölen und Kräutern ist das Badehaus eine Sache zum Mitmachen, die auf keinem mittelalterlichen Feste fehlt. Jeder Besucher kann sich, wenn es ihm beliebt, einem Bade unterziehen.

Ebenso ist für die Gaumenfreuden der Gäste gesorgt. Es stehen Garküchen und Tavernen bereit, die Lager sind zum Bersten gefüllt und laden bei Ritterbier und Met, Braten und Fladen, Knoblauchbrot und anderen Köstlichkeiten zum Verweilen und Schlemmen ein.

Machet Euch also auf den Weg und kommet auf Schusters Rappen, auf eisernen Eseln oder mit Euren stinkenden Kutschen und verlebet Tage einer längst vergangenen Zeit…
Veranstaltungstermin: 08.06.19
Uhrzeit: 11:00 Uhr
Eintrittspreis: ?
Veranstaltungsort: Burg Regenstein Blankenburg/Harz Habet acht: Ein kostenloser Busshuttle kann von dem Parkplatz bis zum Fuße des Regensteins von allen Burggästen genutzt werden!
Telefonnummer:
Homepage: https://www.blankenburg.de/tourismus/erleben/veranstaltungskalender/?tx_govevent_pi2%5Bevent%5D=318&tx_govevent_pi2%5Baction%5D=detail&tx_govevent_pi2%5Bcontroller%5D=Kalender&cHash=13e4196acdbcd0852e49ddd6d7a9df34
E-Mail:
> nach oben <

Gesamte Angebote: 64
Titel: Blankenburger Schlossvortrag: - Eine »deutsche Nationalheilige« des Mittelalters ?
Beschreibung: Das Leben der Elisabeth von Thüringen (1207 – 1231) – Faszination einer ungewöhnlichen Frau

Referent : Prof. Dr. h.c. Gerd Biegel
Institut für Braunschweigische Regionalgeschichte und Geschichtsvermittlung, TU Braunschweig
Präsident des Vereins Rettung Schloss Blankenburg e. V.

Die Veranstaltung findet im Theater statt.
Der Eintritt zum Vortrag ist frei -
eventuelle Spenden werden für den Erhalt des Großes Schlosses verwendet.

weitere INFO: www.rettung-schloss-blankenburg.de
Veranstaltungstermin: 23.06.19
Uhrzeit: 16.00 Uhr
Eintrittspreis: Der Eintritt zum Vortrag ist frei - eventuelle Spenden werden für den Erhalt des Großes Schlosses verwendet.
Veranstaltungsort: Theater im Großen Schloss Blankenburg Zufahrt zum Schloss über Schleinitzstrasse-Schieferberg-Herzogsweg - nur begrenzte Parkmöglichkeiten - bitte auch Parkplätze am Kleinen Schloss, Schnappelberg oder Theaterstraße nutzen
Telefonnummer:
Homepage: http://www.rettung-schloss-blankenburg.de
E-Mail:
> nach oben <

Gesamte Angebote: 64
Titel: Veranstaltungen 2019 im Landschaftspark Degenershausen im Juli & August
Beschreibung: 06.07.2019
David & Heart (Bad Lauterberg)
19.00 Uhr
Country-Abend in der Parkscheune
(Anmeldung erforderlich)

03.08.2019
Worrystone (Wippra)
19.00 Uhr
Irischer Abend in der Parkscheune
(Anmeldung erforderlich)

25.08.2019
Musiksommer - Erstmalig in der Parkscheune
15.00 Uhr
Rosenexpress (Sangerhausen)
(Anmeldung erforderlich)

Änderungen vorbehalten!
Förderverein zur Erhaltung desLandschaftsparkes Degenershausen
Kontakt: Tel. 034743 / 53681
eMail: degenershausen@t-online.de
Veranstaltungstermin: 07.07.19
Uhrzeit: siehe oben
Eintrittspreis: Anmeldung erforderlich! Kontakt: Tel. 034743 / 53681
Veranstaltungsort: Landschaftspark Degenershausen
Telefonnummer: 034743 / 53681
Homepage: http://www.landschaftspark-degenershausen.de/
E-Mail: degenershausen@t-online.de
> nach oben <

Gesamte Angebote: 64
Titel: SCHÜTZENFEST in Trautenstein
Beschreibung: Das diesjährige Schützenfest findet vom 19.07. - 21.07.2019 auf dem Schützenplatz und im Dorfgemeinschafthaus statt.
Ein besonderer Höhepunkt ist am Sonntag Früh das "Eier-Sammeln" der ausgekleideten Herren des Ortes. Das geschieht mit allerlei lustigen Einlagen.
Danach gemeinsames "Rühreierfrühstück" im Dorfgemeinschaftshaus.
Gesonderter Aushang folgt.

Datum: vom 19.07.2019 bis 21.07.2019
Veranstaltungstermin: 19.07.19
Uhrzeit: am 19.07. Disko am Abend am 20.07. Morgens Ständchen, danach Umzug der Vorjahreskönige am 21.07. Morgens Umzug der Ausgekleideten mit Eiersammeln
Eintrittspreis: verschieden
Veranstaltungsort: Schützenplatz, Schützenstraße 11, Dorfgemeinschaftshaus 38899 Oberharz am Brocken (Trautenstein)
Telefonnummer:
Homepage: https://de-de.facebook.com/pages/category/Nonprofit-Organization/Sch%C3%BCtzenverein-1823-Trautenstein-eV-508596925956169/
E-Mail:
> nach oben <

Gesamte Angebote: 64
Titel: Schützenfest in Trautenstein
Beschreibung: Drei tolle Tage in Trautenstein
Wie in jedem Jahr feiern wir unser Schützenfest im Juli, dazu sind alle herzlich eingeladen.
Freitag Abend Disko im Dorfgemeinschaftshaus
Samstag: morgens Ständchen, Nachmittags Musik und Kaffeetafel im Dorfgemeinschaftshaus und Umzug der Vorjahreskönige, abends Schützenball
Sonntag: Eiersammel-Umzug der ausgekleideten Männer, Mittags Rührei-Essen im Dorfgemeinschaftshaus, Nachmittag Kaffeetafel, Verkündigung der neuen Könige, Umzug der neuen Könige, abends Abschluss-Disko
Veranstaltungstermin: 19.07.19
Uhrzeit: ab 19.00 Uhr
Eintrittspreis: -
Veranstaltungsort: Dorfgemeinschaftshaus, Schützenplatz 38899 Oberharz am Brocken (Trautenstein)
Telefonnummer:
Homepage: https://harz-trautenstein.de/
E-Mail:
> nach oben <

Gesamte Angebote: 64
Titel: Blankenburger Schlossvortrag: "Den Koran in Scheiterhaufens Flamme"
Beschreibung: Spanien – Schicksalsland für Juden, Christen und Muslime und das Scheitern der Toleranz im abendländischen Mittelalter

Prof. Dr. h.c. Gerd Biegel
Institut für Braunschweigische Regionalgeschichte und Geschichtsvermittlung, TU Braunschweig
Präsident des Vereins Rettung Schloss Blankenburg e. V.

Die Veranstaltung findet im Theater statt.

Eintritt frei
Veranstaltungstermin: 28.07.19
Uhrzeit: 16:00 Uhr
Eintrittspreis: Eintritt frei
Veranstaltungsort: Theater Großes Schloss 1, 38889 Blankenburg, Zufahrt zum Schloss über Schleinitzstrasse- Schieferberg -Herzogsweg, wegen der begrenzten Parkmöglichkeiten an diesem Tage bitte auch andere Alternativen nutzen, z.B. Parkplatz am Kleinen Schloss und Theaterstrasse
Telefonnummer:
Homepage: http://www.rettung-schloss-blankenburg.de/
E-Mail:
> nach oben <

Gesamte Angebote: 64
Titel: RABENPOKAL
Beschreibung: Am 10.08.2019, ab 13.00 Uhr, lädt die Freiwillige Feuerwehr Trautenstein zahlreiche junge Feuerwehrleute der Region zum Wettkampf in Brandlöschdisziplinen auf den Ochsenhaken, nahe des Dorfgemeinschaftshauses, ein. Als Trophäe winkt der traditionelle Rabenpokal.
Den Tag wollen wir zum Abend hin gemütlich ausklingen lassen.
Für das leibliche Wohl ist gesorgt.
Wir freuen uns auf Euch!!!!!!
Veranstaltungstermin: 10.08.19
Uhrzeit: ab 13:00 Uhr
Eintrittspreis: -
Veranstaltungsort: "Ochsenhaken" am Schützenplatz 38899 Trautenstein
Telefonnummer:
Homepage: https://de-de.facebook.com/pages/category/Community/F%C3%B6rderverein-der-freiwilligen-Feuerwehr-Trautenstein-eV-1000494883381592/
E-Mail:
> nach oben <

Gesamte Angebote: 64
Titel: Veranstaltungen 2019 im Landschaftspark Degenershausen im September
Beschreibung: 01.09.2019
3. Oldtimer / Landmaschinen - Treffen
10.00 Uhr
Anmeldungen: eMail rico.roese@web.de
Tel. 0172 / 7952605

07.09.2019
Black Eye (Aschersleben / Ballenstedt)
19.00 Uhr
Ein Abend in der Parkscheune mit traditioneller irischer, englischer und amerikanischer Folkmusik, eigene Songs und Balladen
(Anmeldung erforderlich)

21.09.2019
Ronny Weiland (Apolda)
16.00 Uhr
Die Stimme der Extraklasse (In der Parkscheune)
Eine Mischung aus Schlager, Evergreens, Klassik, Stimmungstitel und eigene Songs
(Anmeldung erforderlich)

Änderungen vorbehalten!
Förderverein zur Erhaltung desLandschaftsparkes Degenershausen
Kontakt: Tel. 034743 / 53681
eMail: degenershausen@t-online.de
Veranstaltungstermin: 01.09.19
Uhrzeit: siehe oben!
Eintrittspreis: Anmeldung erforderlich! Kontakt: Tel. 034743 / 53681
Veranstaltungsort: Landschaftspark Degenershausen
Telefonnummer: 034743 / 53681
Homepage: http://www.landschaftspark-degenershausen.de/
E-Mail: degenershausen@t-online.de
> nach oben <

Gesamte Angebote: 64
Titel: Tag des offenen Denkmals
Beschreibung: 2019 unter dem Motto „Modern(e): Umbrüche in Kunst und Architektur” können am 08. September 2019 in unserer Stadt historisch interessante Gebäude besucht werden.

Besucher können sich über das Neueste informieren und bei Führungen die geöffneten Denkmale kennen lernen.
Veranstaltungstermin: 08.09.19
Uhrzeit: ganztags
Eintrittspreis:
Veranstaltungsort: Tourist-Information Ballenstedt Anhaltiner Platz 11 06493 Ballenstedt Tel.: 039483 / 263 http://www.ballenstedt.de/
Telefonnummer: 039483 / 263
Homepage: http://www.ballenstedt.de/
E-Mail:
> nach oben <

Gesamte Angebote: 64
Titel: Tag des offenen Denkmals - Entdecken was uns verbindet - Großes Schloss Blankenburg - 10.00 Uhr - 16.00 Uhr
Beschreibung: Das landschaftsprägende barocke Schloss - einst von Hermann Korb für Herzog Ludwig Rudolf von Braunschweig-Wolfenbüttel, Fürst von Blankenburg als Residenzschloss erbaut - ist ein Kulturdenkmal von europäischen Rang.
Mitglieder des Vereins Rettung-Schloss-Blankenburg führen die Besucher durch verschiedene Bereiche des Schlosses, das sich z.Zt. in der Sanierung befindet.
Die Damen aus dem Schlosscafe verwöhnen die Besucher mit Kaffee, Kuchen und Getränken, der Schlossgrillmeister sorgt für das leibliche Wohl und ein Flohmarkt lädt zum Stöbern ein.

Eintritt frei
nähere INFO hierzu und zu allen w e i t e r e n Angeboten an diese Tage siehe Internet
Veranstaltungstermin: 08.09.19
Uhrzeit: 10.00 Uhr - 16.00 Uhr geöffnet, ab 16 Uhr Schlossvortrag
Eintrittspreis: nähere INFO hierzu und zu allen w e i t e r e n Angeboten an diese Tage siehe Internet
Veranstaltungsort: Großes Schloss 1, 38889 Blankenburg, Zufahrt zum Schloss über Schleinitzstrasse- Schieferberg -Herzogsweg, wegen der begrenzten Parkmöglichkeiten an diesem Tage bitte auch andere Alternativen nutzen, z.B. Parkplatz am Kleinen Schloss und Theaterstrasse
Telefonnummer: 03944 -3676223
Homepage: http://www.rettung-schloss-blankenburg.de/
E-Mail:
> nach oben <

Gesamte Angebote: 64
Titel: Osterwieck im Laternenschein – neues Angebot für Gruppen ab Oktober bis März
Beschreibung: Ab Oktober dieses Jahres bietet die Stadt Osterwieck in der „dunklen Jahreszeit“ eine ganz besondere Themenführung für Gruppen an. Diese Laternenführung durch die Fachwerkstadt mit anschließendem „Osterwiecker Laternenmenü“ ist für Familienfeiern, Firmenveranstaltungen und Vereinsausflüge gleichermaßen geeignet.

Der abendliche Rundgang im Laternenschein führt die Gäste durch die mittelalterlichen Gassen Osterwiecks. Dabei entdecken sie Fachwerkbaukunst aus mehreren Jahrhunderten, beleuchten die reformatorischen Hausinschriften und erfahren Wissenswertes über das Leben der Menschen damals und heute. In der Dämmerung verströmen die historischen Gebäude im Schein der eigenen Laterne ihren ganz besonderen Reiz. Der Spaziergang endet im Hotel „Brauner Hirsch“, wo ein „Osterwiecker Laternenmenü“ im rustikalen Ambiente des Gewölbekellers den Abend beschließt. Im Preis enthalten sind die Stadtführung, eine Laterne sowie das „Osterwiecker Laternenmenü“. Buchbar für Gruppen von acht bis 15 Personen. Davon abweichende Personenzahl auf Anfrage.
Veranstaltungstermin: 01.10.19
Uhrzeit: Dauer: ca. 3 Stunden Saison: Oktober – März, nach Verfügbarkeit
Eintrittspreis: Infos und Buchung: Tourismusverein Huy-Fallstein e. V., Tel. 039421 793555, E-Mail stadtinformation@stadt-osterwieck.de oder unter www.stadt-osterwieck.de. Um Anmeldung mit einer Woche Vorlauf zum jeweiligen Veranstaltungstag wird gebeten.
Veranstaltungsort: Stadt Osterwieck
Telefonnummer: 039421 793555
Homepage:
E-Mail: stadtinformation@stadt-osterwieck.de
> nach oben <

Gesamte Angebote: 64
Titel: 38667 Bad Harzburg, Schloss Bündheim, Gestütstr. 10
Beschreibung: Ausstellung Künstler und Handwerker aus dem norddeutschen Raum, die Glas, Holz, Textil, Keramik, Porzellan
und Metall verarbeiten. Sie präsentieren selbst ihre neuen Kreationen und zeigen mit ihren Exponaten wie
historisch gewachsenes Handwerk, kombiniert mit modernem Design, elegante, anspruchsvolle und zeitgemäße
Produkte entstehen lässt: kunstvolle Seidenmalerei in Form von Gemälde und Kleidungen, Maßgeschneiderte
Walkjacken, filigrane Porzellanmalerei, edle Pulswärmer aus Spitze, rustikale Motorsägeschnitzkunst, bunte
Filzaccessoires, ausgefallene Schmuck aus Gold, Silber und anderen Materialien, lustige Tonfiguren, schwungvolle
gedrechselte Schalen, die die Maserung des Holzes zur Licht bringen, ... uvm.
Mit ihrem Niveau bleibt diese Ausstellung Erlebnisort, Treff- und Austauschpunkt für alle die sich für Kunst und
Handwerk interessieren; sie bietet einen ereignisreichen Bummel im Rahmen der Freizeitgestaltung und durfte zu
manch einem Kauf führen, an dem man noch lange Spaß und Freude hat.
Für das Wohl der Besucher wird mit Deftigem und Süßem aus der Vollwertküche gesorgt.
Veranstaltungstermin: 05.10.19
Uhrzeit: Öffnungszeiten am Sonntag von 11 bis 18 Uhr und am Montag von 11 bis 17 Uhr,
Eintrittspreis: Eintritt 2,50 €/Person, Kinder bis 14 Jahre frei
Veranstaltungsort: 38667 Bad Harzburg, Schloss Bündheim, Gestütstr. 10
Telefonnummer: 05522 / 84536
Homepage: http://www.khw-maerkte.de
E-Mail:
> nach oben <

Gesamte Angebote: 64
Titel: 05./06. Oktober 2019 Kunsthandwerkermarkt, 38667 Bad Harzburg, Schloss Bündheim
Beschreibung: Die Märkte sind Innen- und/oder Freiluftveranstaltungen. Einige sind eintrittspflichtig, andere eintrittsfrei, fragen Sie bei uns nach!

Wieder dabei sind zum Beispiel:
Sharlayne Barker, 38162 Destedt: handgedrechselte Schreibgeräte

Jürgen Fuchs, 27726 Worspswede: Steinarbeiten

Birgit Heitmann, 04668 Großbardau: Raku Keramik (figürlich)

Sven Hoffmann, 12059 Berlin: Gürtel und Gürtelschnallen

Ute Krawinkel, 48480 Lüne: Porzellanmalerei

Klaus-dieter Meyer, 18225 Kühlungsborn: Holzobjekte für Haus und Garten

Rita Rebiger, 95138 Bad Steben: Modedesign

Silke Töpfer, 30926 Seelze: Hüte und Kopfbedeckungen
Veranstaltungstermin: 05.10.19
Uhrzeit: Sonnabend/Sonntag von 11 bis 18 Uhr
Eintrittspreis: Eintritt 2,50 €/P., Kinder bis 14 Jahr frei
Veranstaltungsort: Schloss Bündheim, 38667 Bad Harzburg
Telefonnummer: 05522 / 84536
Homepage: http://www.khw-maerkte.de/
E-Mail:
> nach oben <

Gesamte Angebote: 64
Titel: DISCO
Beschreibung: Der Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr e.V. lädt am Samstag, d. 09. November 2019, ab 20.00 Uhr, zur Disco in das Dorfgemeinschaftshaus Trautenstein recht herzlich ein.
Bitte gesondertes Plakat beachten!

Wir freuen uns auf Euren Besuch und wünschen einen schönen Abend.
Veranstaltungstermin: 09.11.19
Uhrzeit: ab 20.00 Uhr
Eintrittspreis: ?
Veranstaltungsort: Schützenplatz, Schützenstraße 11, Dorfgemeinschaftshaus 38899 Oberharz am Brocken (Trautenstein)
Telefonnummer:
Homepage: https://de-de.facebook.com/pages/category/Community/F%C3%B6rderverein-der-freiwilligen-Feuerwehr-Trautenstein-eV-1000494883381592/
E-Mail:
> nach oben <